Episode: #2.14 Das erste Mal

Amy und Tommy sind glücklich verliebt. Obwohl Amy es eigentlich nicht für möglich gehalten hätte, mit einem anderen Jungen als Colin ihr erstes Mal zu erleben, spricht sie mit Tommy über die Möglichkeit, Sex zu haben. Und auch Ephram und Madison geht es ähnlich: Sie können ihre Gefühle füreinander kaum zurückhalten. Doch es ist nicht alles so einfach, wie es scheint. Währenddessen entdecken Andy und Linda immer mehr gemeinsame Interessen und die beiden treffen sich immer öfter. Nun wäre es eigentlich Zeit für den nächsten Schritt: Linda soll bei Andy über Nacht bleiben.

Diese Serie ansehen:

Amy und Tommy sitzen im Auto an einem romantischen Ort an einer Felsklippe und küssen sich. Als sie anfangen etwas weiter zu gehen und beginnen sich auszuziehen, bemerkt Tommy, dass Amy sich dabei etwas unwohl fühlt. Er spricht sie darauf an, und es kommt heraus, dass sie noch Jungfrau ist. Offenbar hatte Tommy gedacht, sie hätte schon Sex gehabt, da sie mit Colin zusammen war. Er sagt ihr, dass er sie nie zu etwas zwingen würde, was sie nicht wirklich will. Die beiden belassen es dabei.

Derweil ist Ephram bei Madison. Ephram bleibt eine Weile dort, und als er geht, sagt ihm Madison, dass sie am Wochenende das Haus für sich alleine haben, weil ihre Mitbewohnerin Carrie nicht da ist. Ephram freut sich sehr darüber. Als er sich etwas später mit Bright über dieses Thema unterhält, meint dieser, dass Madison natürlich mit ihm schlafen will, denn wann sonst sollte man so eine Gelegenheit haben?

Amy redet mit Laney über Tommy, die ihr sagt, dass sie vom ersten Mal nicht zu viel erwarten sollte, weil es nicht immer so wunderschön ist, wie es beschrieben wird. Amy sagt daraufhin, dass sie es eigentlich nur hinter sich bringen will.

Andy ist unterdessen sehr glücklich mit Linda. Die beiden verbringen viel Zeit miteinander und mittlerweile versteht sich Linda auch mit Delia ziemlich gut. Andy findet, dass es an der Zeit ist, den nächsten Schritt zu machen: Linda soll bei ihm über Nacht bleiben. Doch wie soll er das seinen Kindern erklären?

Amy kommt in Andys Praxis, als ihre Großmutter Edna schon Dienstschluss hat. Sie will sich die Pille verschreiben lassen. Andy stellt ihr zunächst einige Fragen um sicherzugehen, dass sie auch wirklich schon bereit ist Sex zu haben. Schließlich verschreibt er ihr die Pille.

Andy ist zu Hause und holt die Kinder um mit ihnen zu reden. Ephram fragt ihn sofort, ob er am Abend bei Bright übernachten kann, was als Tarnung für die Nacht bei Madison dient. Andy erlaubt es ihm und fragt Delia und Ephram gleich, ob sie ein Problem damit haben, wenn Linda in ihrem Haus übernachtet. Ephram macht das nichts aus und auch Delia kann Andy schließlich überreden.

Amy und Tommy beschließen auf eine Party zu gehen. Sie erklärt ihm, dass sie nun bereit für ihr erstes Mal ist und die beiden beschließen nach der Party in einer romantischen Skihütte zu übernachten.

Edna findet in der Praxis das Rezept für die Anti-Baby-Pille, das Dr. Brown Amy verschrieben hat. Sie geht zu ihm und ist sehr wütend, weil es schließlich um ihre sechzehnjährige Enkeltochter geht. Sie droht sogar, es Dr. Abbott zu erzählen, doch Andy erinnert sie sofort an die ärztliche Schweigepflicht.

Derweil ist Ephram bei Madison und beginnt sogleich, sie zu verführen. Doch Madison ist dadurch etwas irritiert und reagiert nicht ganz so, wie Ephram es sich gewünscht hatte. Dadurch ist er etwas enttäuscht. Madison erklärt ihm daraufhin, dass das erste Mal etwas ganz Besonderes ist, das man nicht überstürzen sollte. Schließlich erzählt sie ihm von ihrem ersten Mal in einem Ferienlager, das sie als nicht sehr schön empfand, weil sie noch nicht wirklich bereit dafür war. Ephram versteht das, doch er versichert ihr, dass er wirklich reif dafür ist. Die beiden küssen sich und sinken schließlich auf das Sofa. Während sie sich ausziehen und streicheln, beugt sich Madison einmal kurz über ihn, weil sie das Kondom aus seiner Tasche holen will. Doch da werden Ephram`s Gefühle zu intensiv. Als Madison weitermachen will, erklärt Ephram, dass sie jetzt nicht mehr weitermachen könnten, weil er sofort nach Hause müsse und er verschwindet abrupt.

Zu Hause erklärt Ephram, dass die Übernachtung nach dem Pokerabend bei Bright leider nichts geworden ist und verschwindet.

Am nächsten Tag treffen Dr. Brown und Delia beim Einkauf für das Abendessen auf Harold und Bright. Andy fragt Bright nach dem Pokerabend und es kommt heraus, dass Ephram offenbar woanders war. Andys und Lindas gemeinsame Nacht ist deswegen leider auch nichts geworden.

Laney, Amy und Tommy sind zusammen auf der Party. Amy ist schon etwas nervös wegen Tommy. Als Laney auf die Toilette geht, sieht sie dort Tommy, der mit Drogen dealt.

Sie geht sofort zu Amy und erzählt ihr, was sie gesehen hat und rät ihr davon ab, mit ihm zu schlafen, weil er möglicherweise nicht der ist, für den Amy ihn hält. Doch diese glaubt ihr nicht so recht.

Amy sucht Tommy und spricht ihn darauf an und er gibt es auch zu. Er erklärt ihr jedoch seine Beweggründe: Seine Familie ist ziemlich arm und mit diesem Auftrag hätte er mehr verdient als bei seinem Job in der Apotheke in einem ganzen Monat. Außerdem hätten sie Tommy gar nicht zur Party gelassen, wenn er es nicht gemacht hätte. Amy gefällt das gar nicht, doch schließlich vertragen sie sich.

Währenddessen kommt Linda nochmal bei Andy vorbei, um mit ihm zu reden. Sie meint, dass es eigentlich falsch gewesen wäre, wenn sie über Nacht geblieben wäre. Doch Andy ist dagegen. Er würde es sehr gerne nachholen und das sagt er ihr auch.

Amy ist zu Hause bei ihrer Großmutter, die zu ihrer Bestürzung auf einmal mit ihr über Sex sprechen möchte. Sie erwähnt dabei jedoch nicht das Rezept für die Pille, sondern sagt, sie wäre von allein darauf gekommen. Amy ist dieses Thema natürlich nicht angenehm, doch zu einer wirklich ernsthaften Unterhaltung kommt es dann doch nicht.

Ephram ist derweil zu Hause und spielt wütend am Klavier. Sein Vater will ebenfalls mit ihm über Sex reden, da Ephram offenbar vorhat mit Madison zu schlafen. Doch Ephram will nicht reden und sagt das seinem Vater auch. Plötzlich klingelt es und Madison steht vor der Tür. Sie will mit Ephram spazieren gehen.

Ephram und Madison sitzen im Auto an derselben Felsklippe, an der auch Amy und Tommy waren. Die beiden beschließen, dass der erste Song, den sie hören, wenn sie das Radio aufdrehen, ihr Lied wäre. Doch es kommen nur blöde Songs und die beiden fangen an zu lachen und küssen sich. Sie fangen an sich auszuziehen, während die Kamera langsam ausblendet.

Julia G. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Everwood" über die Folge #2.14 Das erste Mal diskutieren.