Episode: #8.14 Alle meine Väter?

House und sein Team nehmen sich eines blinden Mannes an, der von einer mysteriösen Krankheit befallen wird kurz bevor er seiner Freundin einen Heiratsantrag machen konnte. Unterdessen taucht überraschend House' Mutter im PPTH auf und hat ihren neuen Freund im Schlepptau.

Diese Serie ansehen:

Foto: Robert Sean Leonard, Dr. House - Copyright: 2011 Fox Broadcasting Co.; Pamela Littky/FOX
Robert Sean Leonard, Dr. House
© 2011 Fox Broadcasting Co.; Pamela Littky/FOX

Der blinde Will kommt gerade aus einem Juwelierladen, wo er einen Verlobungsring für seine Freundin erstanden hat, als er an einer Ampel plötzlich von lauten Geräuschen übermannt wird. Schmerzverzerrt bricht er schließlich auf der Straße zusammen.

Das Team nimmt sich schließlich des Falls an, während House sich vor seiner Mutter Blythe versteckt, die in der Stadt ist. Da House nichts mit ihr zu tun haben möchte, lässt er sich von seinem Team kurzerhand verleugnen. Stattdessen nimmt sich Wilson der alten Dame an und bemerkt, dass sie in Wirklichkeit gekommen ist, um mit ihrem Sohn etwas zu besprechen, auch wenn sie ihm gegenüber nichts zugeben möchte. In ihrer Tasche entdeckt er schließlich ein Selbsthilfebuch, in dem man Rat bekommt, wie man mit der Diagnose Krebs umgehen lernt.

Da die Ärzte vermuten, Will leide an einer Form von Epilepsie wollen sie Will ein paar Tests unterziehen. Schnell wird jedoch klar, dass er ein völlig anderes Problem hat, da er plötzlich etliche seiner Zähne verliert.

Während House von Wilson erfährt, dass seine Mutter anscheinend an Krebs erkrankt ist, schickt Will seine Freundin Melissa kurz aus dem Zimmer, um die Ärzte zu bitten, den Ring, den er für sie gekauft hat, zu verstecken. Er gesteht ihnen schließlich, dass die beiden lange Zeit zusammen waren und Melissa eine vorübergehende Trennung wollte, damit sich beide klar werden konnten, ob sie sich eine Zukunft miteinander vorstellen können. Taub und Park sind verwundert, dass diese Idee tatsächlich von Melissa ausging.

House überwindet sich schließlich und stattet seiner Mutter einen Besuch ab. Sie muss gestehen, dass sie Wilson nur auf eine falsche Fährte gebracht hat, damit er ihren Sohn aus der Reserve lockt und stellt ihm dann Mr. Bell vor, ihren zukünftigen Ehemann. Unterdessen erleidet Will im PPTH einen weiteren Krampfanfall.

Bei der Differentialdiagnose erklärt Park schließlich, dass sie sich nicht wohl fühlt. Sie hatte in der Wohnung des Patienten, in die er sie geschickt hatte, um den Ring zu verstecken, etwas Eiskrem und Gummibärchen genascht, und halluziniert jetzt plötzlich. So stellt sie sich unter anderem Taub als Zahnfee vor. House weist seine Ärzte daraufhin an, die Wohnung noch einmal zu durchsuchen.

Will gibt schließlich zu, dass er hin und wieder LSD genommen hat, in der Hoffnung,vielleicht Farben oder Formen sehen zu können. Er gibt außerdem an, dass seine Freundin ihm die Droge besorgt hat. Dabei gesteht er den Ärzten, dass er sich anderweitig verliebt hat und er sich eigentlich von Melissa trennen wollte, dann aber im Krankenhaus gelandet ist.

House teilt Wilson unterdessen mit, dass er seine Mutter und seinen, wie er vermutet, biologischen Vater zusammen im Bett erwischt hat.Wilson fragt sich, ob House damit umgehen kann, doch House wiegelt ab und entgegnet, dass er er sich nie wirklich für ihn interessiert hat.

Auf einem Kopf-CT finden die Ärzte schließlich einen dunklen Fleck im Gehirn. House hält diesen für ein Blutgerinnsel, das Teil eines Behcet-Syndrom ist. Taub will dieses ausschließen, da der Patient keine Probleme mit den Augen hat, was sie jedoch bislang aufgrund seiner Blindheit gar nicht nachgeprüft haben.

Wilson versucht derweil eine aufgebrachte Park unter Kontrolle zu bringen, die immer noch unter Drogeneinfluss steht. Schließlich kommen ihm Blythe und Thomas zur Hilfe. Letzterem gelingt es schließlich, Park zu beruhigen, als House hinzukommt.

Tatsächlich finden sie Schäden an Wills Augen. Während Adams ihn verbindet, unterhält sie sich kurz mit ihm. Dabei gesteht er ihr, dass er eigentlich vor hatte, Melissa zu heiraten, sie dann jedoch diese Beziehungspause vorgeschlagen hatte, ohne dass er etwas dagegen sagen konnte. Er beschwert sich, dass Melissa ihn noch immer für den pflegebedürftigen, isoliert lebenden Mann hält, den sie auf dem College kennen gelernt hat und nicht akzeptiert, dass auch er sich weiter entwickelt hat.

House erfährt schließlich, dass Wilson seine Mutter und Thomas zum Essen eingeladen hat. Unteressen erklärt Melissa Will, dass sie in ihrer Beziehungspause sich mit niemanden getroffen hat, als Will plötzlich anfängt, Blut zu husten. Nachdem er stabilisiert wurde, will er endlich Melissa reinen Wein einschenken, während die Ärzte diskutieren, was genau diesen Vorfall verursacht haben könnte.

House taucht zum Essen schließlich mit Dominika auf und stellt sie seiner Mutter vor, während Adams und Chase ein paar weitere Tests durchführen. Dabei gesteht Adams, dass sie jetzt, nach ihrer Unterhaltung mit Will, diesen besser versteht. Und er Recht hatte, sich von einer Frau zu trennen, die nicht erkannt hat, dass sie ihn wie ein Kind behandelt.

Beim Essen erzählt House seiner Mutter und Thomas von den Hintergründen seiner Heirat und erklärt auch, dass er im Gefängnis gesessen hatte. Seine Mutter weiß dies jedoch schon längst und gesteht House schließlich, dass auch sie ein Geheimnis hatte. Anstatt zuzugeben, dass Thomas sein leiblicher Vater ist, erklärt Blythe jedoch nur, dass sie schon lange verheiratet sind – bereits zwei Wochen nach dem Tod von House Vater sind sie vor den Traualtar gezogen. House hat die Nase voll und konfrontiert seine Mutter schließlich damit, dass er weiß, dass Thomas sein Vater ist und zeigt als Beweise sein Muttermal, dass sie beide an der gleichen Stelle haben. Thomas ist wütend, da er glaubt, dass er eine Veränderung in Gregs Leben hätte bedeuten können, so dass er nicht der sich Pillen einwerfende Soziopath geworden wäre, der er heute ist. Blythe stellt sich jedoch auf die Seite ihres Sohnes und verlangt dafür eine Entschudidgung.

In der Nacht fangen Wills Augen an, furchtbar zu brennen. Als die Ärzte diese untersuchen, finden sie erste Anzeichen für eine Nekrose. House sieht sich nochmal die Bilder des CT an und stellt eine neue These auf. Will leidet an einer Pilzinfektion der Lunge. Park kann dies im Mikroskop schließlich nachweisen. House ordnet die Verabreichung von Amphothericin B an, was jedoch aller Wahrscheinlichkeit dazu führen würde, dass Will taub werden würde.

Adams teilt Will dies mit, der daraufhin die Behandlung verweigert. Er will nicht blind und taub sein, da sein Leben jetzt schon kompliziert ist. Unterdessen sucht Thomas noch einmal Kontakt zu House. Er akzeptiert, dass er sein Sohn ist, auch wenn er ihn nicht ausstehen kann. Blythe zuliebe, wollen beide jedoch mit der neuen Situation umgehen lernen.

Adams hat Melissa mitgebracht und hofft, dass sie Will dazu bringen kann, sich für die Therapie zu entscheiden. Doch sie will, dass Will dieses Mal entscheidet, da sie ihm genug Entscheidungen abgenommen hat. Sie will lediglich bei ihm sein, solange es ihr möglich ist. Sie gestehen einander ihre Liebe und Melissa entgegnet, dass sie ihn immer lieben wird, selbst wenn er blind und taub ist.

Will willigt schließlich doch in die Behandlung ein und verliert dabei sein Gehör. Dann fragt er sie, ob sie ihn heiraten will. Als sie Ja sagt und dieses etwas lauter wiederholt, zeigt sich, dass Wills Gehör nicht vollkommen verloren gegangen ist.

House stellt derweil Wilson zur Rede, weil er beobachtet hat, wie er Thomas' Gabel aus dem Restaurant gestohlen hat, um einen DNA-Test machen zu lassen. Wilson ist überrascht, dass House dies beobachtet hat und zeigt ihm dann die Ergebnisse. Auch Thomas ist nicht sein echter Vater. House erklärt, dass dies bedeutet, dass seine Mutter bei weitem nicht so langweilig ist, wie er gedacht hat. Dabei lächelt er.

Melanie Wolff - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Dr. House" über die Folge #8.14 Alle meine Väter? diskutieren.