John Lithgow kehrt für "Dexter"-Revival zurück

Foto: John Lithgow & Michael C. Hall, Dexter - Copyright: Paramount Pictures
John Lithgow & Michael C. Hall, Dexter
© Paramount Pictures

Im Herbst startet beim US-Kabelsender Showtime das "Dexter"-Revival. Laut Deadline hat man dafür auch einen Bösewicht aus Staffel 4 wieder an Bord geholt.

Die Rede ist dabei von John Lithgow. Jener war als Arthur Mitchell aka der Trinity-Killer zu sehen und wurde im Finale der vierten Staffel von Dexter Morgan (Michael C. Hall) mit einem Hammer erschlagen. Nun soll Lithgow einen Cameo-Auftritt absolvieren. Showtime lehnte einen Kommentar jedoch ab.

Inhaltliche Details zum Revival sind bislang nicht bekannt. Jedoch wird es einen Zeitsprung von etwa einem Jahrzehnt geben und Hauptfigur Dexter Morgan (Michael C. Hall) wohnt nun in der fiktiven Kleinstadt Iron Lake.

Alles Weitere zum "Dexter"-Revival erfahrt ihr in den Spoilern.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Daniela S. - myFanbase
28.06.2021 20:44

Kommentare