Jorge Orozco (aka George Washington King)

Jorge Orozco, der sich selbst George Washington King nennt, stammt aus Nicaragua. Er war während der so genannten Resistencia Nicaraguense ein hochrangiger Offizier und folterte nicht nur, sondern tötete auch Menschen. Später verließ er die Armee und sein Heimatland und zog nach Miami. Dort eröffnete er eine Holzfällerfirma.

Dieser Text enthält Spoiler und wird deshalb nicht angezeigt. Wenn du den Text lesen möchtest, musst du ihn einblenden.

Maria Gruber - myFanbase