Felicity Huffman kurz vor TV-Comeback

Seit März 2019 hatte es Schauspielerin Felicity Huffman aufgrund des College-Skandals nicht einfach; jedoch meinte sie kurz nach ihrer Haftverbüßung, dass sie wieder in ihrem Beruf arbeiten will. Laut Deadline steht sie offenbar tatsächlich vor einem TV-Comeback.

Sie wurde als Hauptdarstellerin für eine noch titellose Serie verpflichtet, die sich auf ein Baseball-Team konzentriert und von Susan Savage, der echten Besitzerin der Sacramento River Cats, inspiriert wurde. Als Drehbuchautorin fungiert dabei Becky Hartman Edwards.

Huffman wird darin eine Frau spielen, die ihren Mann verloren und sein Baseballteam geerbt hat.

Sollte das Projekt tatsächlich in Serie gehen, wäre es ihre erste Rolle nach dem großen Skandal.

Felicity Huffman wurde einem breiten Publikum durch ihre Rolle der Lynette Scavo in "Desperate Housewives" bekannt.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Daniela S. - myFanbase
01.12.2020 00:32

Kommentare