Episode: #2.03 Ein höllischer Pakt

In der "Dark Angel"-Episode #2.03 Ein höllischer Pakt sind die transgenetischen Wundersoldaten von Manticore untergetaucht, aber essen müssen sie trotzdem. Jeder probiert dies auf seine Art zu realisieren. Alec (Jensen Ackles) hat sich als "Monty Cora" im Underground-Catcherzirkus einen Namen gemacht, was auch Ames White (Martin Cummins) nicht entging. Alec muss einen Deal eingehen, bei dem er innerhalb von 24 Stunden die Strichcodes von dreien seiner Freunde abliefert, andernfalls explodiert ein ihm in den Hinterkopf implantierter Sprengsatz. Max Guevara (Jessica Alba) soll ihm nun helfen, doch die hat selbst einiges um die Ohren...

Diese Serie ansehen:

Normal schaut sich einen blutigen Boxkampf an zwischen dem Verteidiger "The Mangler" und "Monty Cora" (welcher in Wirklichkeit Alec ist und einen Decknamen benutzt). Obwohl verglichen mit "The Mangler" ein Zwerg ist, benutzt Alec seine Superkräfte und tritt dem Champ in den A... Nachdem er sein Preisgeld bekommen hat, wird er durch einen Schuss aus der Pistole einer von White's Männern betäubt. Er wird ausgeschaltet. Inzwischen macht Logan ein Abendessen für Max. Geistesabwesend schmeckt Max die Soße ab, die er gemacht hat und legt den Löffel wieder zurück in Topf. Sie realisiert dann, dass ihr Tun Logan gefährden kann, wenn er auf irgendeinem Weg mit ihrer Speichel in Berührung kommt. Max ist traurig über ihre derzeitige Situation.

Lydecker ruft Logan an und erzählt ihm, dass selbst ihn die DNA von Max überrascht hat. Lydecker gibt Logan einen Tipp. Dieser lenkt Logan's Aufmerksamkeit auf einen Manticore-Labortechniker namens Engels, welcher Max' DNA mit dem Virus infizierte. Logan gibt Engels $ 5000, damit er den Virus tötet, daraufhin beginnt Engels mit seiner Arbeit, hoffend, dass er bei Heilung nochmals $ 5000 bekommt. Inzwischen kommt Joshua zu einem Familienhaus, aber die Einwohner werden von seinem Eindringen beunruhigt. Sie schaffen es von Joshua noch ein Foto zu machen bevor er sich aus dem Staub macht. Tag darauf entdeckt Max Joshua's Foto auf der Titelseite der "New World Weekly". Sie macht sich nun auf, um ihn zu finden ehe es alle anderen machen.

White findet Alec, er sagt ihm, dass er geschickt wurde, um alle Beweise zu vernichten, die auf eine Existenz von Manticore hinweisen. Um sein eigenes Leben zu rettet, bietet er White seine Hilfe an alle transgenetisch veränderten Soldaten zu finden. White injiziert einen Mikrosprengstoff in Alec's Nacken, welcher ihn innerhalb von 24 h töten wird, wenn er nicht innerhalb von dieser Zeit drei Soldaten anbringt. Alec erscheint in Logan's Appartement und macht sich mit Max auf den Weg Joshua zu finden. Es stellt sich heraus, dass in diesem Haus, in welches Joshua eingebrochen ist, jemand namens Sandeman wohnt. Max erinnert sich, dass Joshuas Vater "Sandmann" hieß und das Madame X ihr sagte, dass sie einen Mann mit diesem Namen suchen solle. Max geht zu Sandeman's Haus, aber der Mann ist sauber. In der Zwischenzeit gelang Alec ein erster Fang.

Nachdem man in White's Zelt ein R.D.F. Company ID Karte, welche Madame X's Foto trug, gefunden hatte, geht Lydecker zu einem früheren Lagerhaus. Da entdeckt er etwas Unglaubliches. Kurz darauf wird Lydecker verfolgt und in einen Fluss getrieben. Sein Körper wurde nicht gefunden.

Auf der Straße findet Alec einen X6 und schaltet den Soldaten aus und entfernt den Barcode von dessen Nacken. Als er mit nur zwei Barcodes zurückkommt und nur noch zwei Stunden Zeit ist, bittet er White um mehr Zeit. Aber White zeigt Alec den noch lebenden X6-Soldaten und beweist ihn somit, dass er ihn nicht wirklich getötet hat. White gibt ihm dennoch eine Chance den dritten Barcode aufzutreiben.

Als das Gesicht von Joshua über Logan's Polizeiscanner läuft, macht sich Max sofort auf den Weg, um Joshua zu befreien. Dennoch gelingt es Joshua Max zu entkommen. Logan stellt fest, dass Joshua alle Leute namens Sandeman in einem veralteten Telefonverzeichnis nachgeschlagen hatte und somit schickt er Max zu den übrigen 2 Adressen. Alec geht mit ihr und die beiden finden Joshua. Plötzlich schießt Alec auf Max und er schafft es auch Joshua auszuschalten. Als er jedoch nach dem Barcode sucht, findet er keinen auf Joshua's Nacken.

Eigentlich könnte er Max töten, aber er bringt es nicht fertig. daraufhin nimmt Max Alec mit zu Engels, der ihnen anbietet, den Mikrosprengstoff für $10000 zu entfernen. Alec hat jedoch nur die Hälfte des Geldes, drum unterstützt ihn Max mit der anderen Hälfte des Geldes, das eigentlich für die Heilung ihres Virus vorgesehen war. Engels verlässt die Stadt und das bringt Max dazu all ihren Zorn an Alec auszulassen. Engels war ihre und auch für sie und Logan die letzte Chance. Alec tut alles wirklich leid, aber Max schickt ihn weg.

Max geht mit Joshua zur letzten Adresse auf ihrer Liste. Obwohl es verlassen ist, erinnert sich Joshua an das haus und Max erkennt eine Löwenstatue. Wohnte hier ihr Schöpfer? Joshua ist überzeugt davon, dass sein Vater, wenn sie ihn jemals finden, Max von ihrem Virus heilen kann.


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Vivien B. vergibt 7/9 Punkten und schreibt:
    Die Eröffnungsszene ist der Hammer. In einem Stahlkäfig boxen zwei Männer, Normal steht außerhalb des Käfigs und feuert sie an. Dann der Kampf, auf den alle gewartet haben. Die Menge tobt. Ein...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Dark Angel" über die Folge #2.03 Ein höllischer Pakt diskutieren.