Episode: #3.07 Hochzeitstag

Kitty und Robert haben die Möglichkeit, das Baby der Ärztin Trish zu adoptieren, doch Kitty kommen Zweifel. Auch bei Rebecca und Justin kriselt es, als Justin ein Liebesgeständnis macht, das Rebecca zunächst nicht erwidert. Nora lädt derweil George ein, um ihm die Walkers vorzustellen, doch Holly hat wieder ihre Finger im Spiel.

Diese Serie ansehen:

Rebecca steht unter der Dusche, Justin überrascht sie, wovon Rebecca wenig begeistert ist. Schließlich sagt er ihr "Ich liebe dich", sie bringt nur ein "Danke" heraus.

Gespannt warten Robert und Kitty im Krankenhaus auf die Mutter ihres baldigen Adoptivbabies. Überrascht stellen sie fest, dass es sich um die erfolgreiche Ärztin Trish handelt, die, wie sie erklärt, keine Zeit für ein Kind hat und es deshalb zur Adoption freigeben möchte. Das scheint Kitty an eine Zeit in ihrem eigenen Leben zu erinnern und so beginnt sie Trish über die Hintergründe ihrer Entscheidung auszufragen. Um sich besser kennen zu lernen, verabreden sie sich zum Essen.

Derweil ärgert sich Nora über Holly und ihr Verhalten im Bezug auf Ryans Kontaktdaten und kommt dabei gegenüber Saul darauf zu sprechen, dass sich George, Ryans Vater, dagegen entschieden hat, seinem Sohn die Wahrheit zu erzählen. Saul scheint sich mehr auf Tommys anstehendes Jubiläum zu freuen als dass er sich für Noras Ausführungen interessiert. Die beiden werden von einem Anruf George Laffertys unterbrochen, der sich mit Nora treffen möchte, da er Zweifel an seiner Entscheidung zu haben scheint.

Ein Reporter besucht Kevin und konfrontiert ihn mit Fotos, wie Robert zu einem geheimen Treffen mit einer Gouverneurin geht und bezichtigt diesen, eine Affäre zu haben. Obwohl Kevin diese Anschuldigung bestreitet, sagt der Reporter ihm, dass er einen Artikel darüber veröffentlichen wird und Kevin 24 Stunden Zeit hätte, um ein Statement abzugeben. Als Kevin Robert auf die Fotos anspricht, reagiert dieser ausweichend und wirft Kevin vor, sich zu sehr um Kitty zu sorgen und dabei zu vergessen, was sein Job ist. Kevin entgegnet, dass, wenn er Roberts Rücken freihalten soll, er auch die nötigen Informationen brauche. Zu seinem Treffen mit der Gouverneurin sagt Robert nicht mehr, als dass es sich um etwas Politisches und etwas Vertrauliches gehandelt habe. Kevin soll lernen ihm zu vertrauen, sonst würde es nicht funktionieren mit den beiden.

Zurück im Krankenhaus besucht Kitty Trish noch einmal, um erneut mit ihr zu sprechen. Kitty versucht Trish zu überzeugern, ihre Entscheidung noch einmal gründlich zu überdenken. Trish wiederum ist von dieser Art Sorge nicht begeistert und macht Kitty klar, dass die Chemie zwischen ihnen einfach nicht stimmt und es daher besser sei, wenn sie ihr Kind einem anderen Paar gibt. Damit ist auch das Essen abgesagt.

Ein Business-Meeting der ganz besonderen Art hat Sarah, die sich mit ihren beiden neuen Partnern in ihrem Haus befindet. Sie scheint die einzige zu sein, die arbeitet, ihre zwei Partner spielen Gitarre beziehungsweise skizzieren etwas am Flipchart. Als Julia anruft und Sarah mitteilt, dass der Zauberer für die Jubiläumsfeier abgesagt hat, schlägt Sarah kurzerhand einen ihrer Partner als Ersatz vor, der sich scheinbar gut mit Magie auskennt.

Nora und George bereiten gemeinsam Essen für die Feier vor und reden dabei über Ryan und seine ihm unbekannten Geschwister, als Nora die Idee hat, George unter falschem Namen mit zur Feier zu nehmen, sodass er sich ein besseres Bild über die Familie machen kann. Und da Kitty nicht kommen möchte, steht dem nichts im Wege.

Ein schwerer Weg steht Kitty bevor: Sie muss Robert sagen, dass nicht nur das Essen mit Trish ins Wasser fällt, sondern die ganze Adoption. Auf Roberts Unverständnis hin erklärt Kitty, dass sie ein komisches Gefühl bei dem ersten Treffen hatte und daher noch einmal mit Trish sprach. Robert ist sauer und fragt Kitty ernsthaft, ob sie überhaupt noch adoptieren will. Diese verteidigt sich damit, dass Trish niemals so reagiert hätte, wenn Kittys Vermutungen, nämlich dass sie später ähnlich wie Kitty ein Kind haben möchte und diese Entscheidung bereuen würde, nicht stimmen würden. Außerdem versichert sie Robert, dass sie immer noch adoptieren möchte und nur verhindern wollte, dass sie enttäuscht werden. Darauf erwidert Robert, dass sie wohl noch nicht für ein Kind bereit sei, woraufhin Kitty Roberts Büro verlässt.

Auf der Feier ist die Stimmung zwischen Justin und Rebecca wegen des Morgens noch getrübt, während Nora George ihre Kinder vorstellt. Zur gleichen Zeit treffen Sarah und ihre Partner auf Holly und Julia. Sarah ist es sichtlich unangenehm, als Holly erfährt, dass sie jetzt mit zwei so jungen, etwas unerfahren wirkenden Männern zusammenarbeitet. Holly nutzt diese Gelegenheit, um eine spöttische Bemerkung anzubringen.

Nachdem sie Justin bat, zu warten bis sie den richtigen Moment findet um "Ich liebe dich" zu sagen und eine Wahrsagerin ihr voraussagte, dass sie ihre große Liebe erst in einigen Jahren treffen würde, gesteht Rebecca Justin ihre Liebe. Dieser ist wenig begeistert von Rebeccas Beweggründen für diese Entscheidung und so gibt er ihr seine Schlüssel zu ihrer Wohnung.

Plötzlich taucht Kitty auf. Und trotz Noras Versuch, George noch rechtzeitig vor Kitty zu verstecken, werden alle eingeweiht, wer "Elton", wie George sich auf der Feier nennt, wirklich ist. Und so erfahren Tommy, Justin, Sarah und Kevin auch, dass Nora und Kitty George besucht haben. Die Walker Geschwister scheinen nicht begeistert vom Verhalten ihrer Mutter, trotz deren Erklärungsversuche.

Auf der Suche nach Rebecca stößt Holly auf George, der allein auf einem Flur wartet. Holly lässt die Gelegenheit nicht aus, um ihre Sicht der Dinge mit George zu teilen. Und nachdem die beiden sich unterhalten haben, verlässt George etwas verstört die Feier mit dem Vorsatz, die Walkers nicht wieder zu sehen.

Nachdem Kevin den ganzen Abend versucht hat, herauszufinden, was er mit dem Reporter machen soll, der die eventuell belastenden Fotos von Robert hat, bestellt er ihn kurzerhand zur Feier. Saul hatte Kevin in einem Gespräch geraten, Robert entweder zu vertrauen oder nicht weiter für ihn zu arbeiten. Und so überreicht er dem Reporter ein Blatt, dessen Inhalt wir nicht erfahren.

In einem klärenden Gespräch entschuldigt sich Kitty bei Robert für ihr Verhalten und zeigt sich tief traurig über die weitere verlorene Chance. Robert ist sich derweil sicher, dass die beiden bald ein Kind haben werden. Auch Sarah klärt einiges mit ihren neuen Partnern Ethan und Kyle: Die beiden haben mitbekommen, dass sich Sarah auf der Feier unwohl fühlte, sobald jemand erfuhr, dass sie Geschäfte zusammen machen. Und so machen die beiden ihr klar, dass es weder für Sarah noch für die beiden nur Spaß ist und dass sie alle etwas zu verlieren haben.

Am nächsten Morgen kommt es auch bei Robert und Kevin zum finalen Schlagabtausch. Auf dem Blatt, was Kevin dem Reporter gab, befand sich ein Statement zu einem politischen Thema, dass Robert angeblich mit der Gouverneurin besprochen hat. Da dieses Statement aber nicht Roberts politischer Linie entspricht, ist er erbost. Kevin ist seinerseits enttäuscht, dass Robert ihm nicht die ganze Wahrheit anvertraut. Daraufhin eröffnet Robert ihm diese, jedoch mit dem Zusatz, dass er das nicht immer tun könne und Kevin lernen sollte, ihm zu vertrauen.

Beim Frühstück mit Saul entlädt Nora ihren Ärger über George und Holly, die ihrer Meinung nach George Schlechtes über die Familie erzählt hat. Saul erinnert Nora daran, dass sie einen Tag zuvor noch meinte, dass es vielleicht besser wäre, wenn es so bleibt, wie es ist. Und schließlich habe Holly jetzt nicht mehr den Trumpf im Ärmel, Ryan vor Nora zu finden.

Erneut versucht Kitty mit Trish zu reden und sie zu überzeugen, ihr Kind doch an Robert und Kitty zu geben, doch es ist bereits zu spät. Trish versucht Kitty Mut zuzusprechen, es gäbe doch so viele Kinder, die nur darauf warten, adoptiert zu werden. Doch Kitty ist enttäuscht und traurig.

Rebecca hat ein Essen für Zwei vorbereitet und möchte sich so bei Justin entschuldigen. Sie hatte noch zu niemanden gesagt, dass sie ihn liebt und so war es für sie eine große Sache. Schließlich sagt sie Justin mit Gefühl "Ich liebe dich" und beide küssen sich.

Christian Bönisch - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Brothers & Sisters" über die Folge #3.07 Hochzeitstag diskutieren.