Eddie Redmayne

Der erfolgreiche Schauspieler Edward John David Redmayne wurde am 6. Januar 1982 als Sohn von Patricia und Richard Redmayne in London geboren. Er besitzt einen älteren und einen jüngeren Bruder sowie einen Halbbruder und eine Halbschwester. Nach seinem Abschluss am Colet Court besuchte er das Eton College und war dort im selben Jahrgang wie Prinz William. Anschließend studierte er Kunstgeschichte am Trinity College in Cambridge und machte 2003 seinen Abschluss. Seit Dezember 2014 ist Redmayne mit Hannah Bagshawe verheiratet.

Redmayne gehört bereits jetzt schon zu den erfolgreichen Schauspielern. Seine erste Rolle hatte er 1998 in der Serie "Animal Ark" zu sehen, doch bis seine Karriere im Filmgeschäft in Gang kam, dauerte es noch ein paar Jahre. In der Zwischenzeit versuchte er sich im Theater einen Namen zu machen und gab sein professionelles Debut als Viola in "Twelfth Night" für das Shakespeare Globe Theater. 2004 bekam er seinen erste Auszeichnung, den 50th Evening Standard Theatre Award, als bester Newcomer für seine Darstellung des Edward Albees in "The Goat, or Who is Sylvia?". Es folgten unter anderem Rollen in den Stücken "Now or Later", "Richard II" und "Red". Für seine Darstellung im letzten Stück am John Golden Theatre am Broadway wurde er 2010 mit dem begehrten Tony Award ausgezeichnet.

Nachdem Redmayne 2006 in dem Feature Film "Verwandte Seelen" die Figur des Alex Forbes porträtierte, konnte er langsam im Filmgeschäft Fuß fassen. Es folgten Rollen in "Elizabeth – Das goldene Königreich", in dem er an der Seite von Cate Blanchett spielte, und "Die Schwester der Königin". Nachdem er als Angel Clare in der BBC-Miniserie "Tess of the D'Urbvilles" und als Jack in der Serienadaption von Ken Folletts Bestseller "Säulen der Erde, Die" zu sehen war, ergatterte er 2012 die Rolle des Filmemacher Colin Clark in "My Week with Marilyn". Im gleichen Jahr spielte er in der Musical-Verfilmung "Les Misérables" als Marius an der Seite anderer namenhafter Schauspieler, wie Anne Hathaway, Amanda Seyfried und Hugh Jackman, mit.

2014 stellte er den berühmten Physiker Stephen Hawking in "Entdeckung der Unendlichkeit, Die" dar und wurde dafür 2015 unter anderem mit Golden Globe und mit dem begehrten Oscar ausgezeichnet. Im gleichen Jahr wurde er auch im Rahmen der Geburtstagsfeierlichkeiten von Queen Elizabeth zum Officer of the Order of the British Empire für seine Verdienste im Bereich Drama ernannt. Im gleichen Jahr spielte er in dem Film "Jupiter Ascendening" den Bösewicht Balem Abrasex und "The Danish Girl" Lili Elbe. Für seine Darstellung in diesem Film wurde er 2015 für einen Golden Globe nominiert. 2016 wird er außerdem in der Adaption von J. K. Rowlings "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" als Newt Scamander zu sehen sein.

Ceren K. - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2016Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind als Newt Scamander
Originaltitel: Fantastic Beasts and Where to Find Them
2015The Danish Girl als Einar Wegener / Lili Elbe
Originaltitel: The Danish Girl
2015Thomas & Friends: Sodor's Legend of the Lost Treasure als Ryan (Stimme)
Originaltitel: Thomas & Friends: Sodor's Legend of the Lost Treasure
2015Jupiter Ascending als Balem Abrasax
Originaltitel: Jupiter Ascending
2014Die Entdeckung der Unendlichkeit als Stephen Hawking
Originaltitel: The Theory of Everything
2012Les Misérables als Marius
Originaltitel: Les Misérables
2012Birdsong - Gesang vom großen Feuer (TV) als Stephen Wraysford
Originaltitel: Birdsong (TV)
2011The Miraculous Year als Connor Lynn
Originaltitel: The Miraculous Year
2011My Week with Marilyn als Clark
Originaltitel: My Week with Marilyn
2011Runaway Girl als Eddie Kreezer
Originaltitel: Runaway Girl
2010Die Säulen der Erde als Jack
Originaltitel: The Pillars of the Earth
2010Black Death als Osmund
Originaltitel: Black Death
2009Glorious 39 als Ralph
Originaltitel: Glorious 39
2009Powder Blue als Qwerty Doolittle
Originaltitel: Powder Blue
2008Tess of the D'Urbervilles (TV) als Angel Clare
Originaltitel: Tess of the D'Urbervilles (TV)
2008Die Schwester der Königin als William Stafford
Originaltitel: The Other Boleyn Girl
2008Das gelbe Segel als Gordy
Originaltitel: The Yellow Handkerchief
2007Elizabeth - Das goldene Königreich als Thomas Babington
Originaltitel: Elizabeth: The Golden Age
2007Wilde Unschuld als Antony Baekeland
Originaltitel: Savage Grace
2006Der gute Hirte als Edward Wilson Jr.
Originaltitel: The Good Shepherd
2006Verwandte Seelen als Alex Forbes
Originaltitel: Like Minds
2005Elizabeth I (TV) als Southhampton
Originaltitel: Elizabeth I (TV)
2003Doctors (TV) als Rob Huntley
Originaltitel: Doctors (#5.172 Crescendo) (TV)
1998Animal Ark (TV) als John Hardy
Originaltitel: Animal Ark (#2.01 Bunnies in the Bathroom) (TV)