Mireille Enos

Über die am 22. September 1975 geborene Mireille Enos, die durch ihre Rolle der Sarah Linden in der Dramaserie "The Killing" ihren ganz großen Durchbruch schaffte, ist nicht viel bekannt. Aufgewachsen ist Enos in Houston, Texas, wo sie auch die High School for Performing and Visual Arts besuchte. Ihr Schauspiel-Studium machte sie anschließend an der Brigham Young University. Ihr Vater ist Amerikaner und ihre Mutter Französin. Sie hat noch vier Geschwister. Ihre Geschwister Veronique und Jongiorgi haben sich ebenfalls der Schauspielerei gewidmet.

Bevor sich Mireille Enos ganz und gar einer Fernseh- und Filmkarriere widmete, eroberte sie die Bretter, die die Welt bedeuten. Sie trat in vielen Bühnenstücken auf, unter anderem in Eugene O'Neills "Mourning Becomes Electra". Außerdem spielte Enos an der Seite von Hilary Swank im Stück "The Miracle Worker" mit; neben Bill Irwin, Kathleen Turner und David Harbour in "Who's Afraid of Virginia Woolf?" und erhielt 2005 für die Darstellung der Honey in diesem Stück eine Tony-Award-Nominierung. Es folgten George Bernard Shaws Bühnenstück "You Never Can Tell", "Absurd Person Singular" und "A Midsummer Nights Dream". Des Weiteren war sie an der Seite von Robert Sean Leonard in "The Invention Of Love" zu sehen.

Ihre erste wiederkehrende Fernsehrolle spielte sie in der Serie "Big Love", in der sie drei Jahre lang mitwirkte und die Zwillingsschwestern Kathy und Jodeen Marquart darstellte. Anschließend folgten Gastrollen in "Numb3rs - Die Logik des Verbrechens", "CSI: Miami", "Medium - Nichts bleibt verborgen", "Criminal Intent - Verbrechen im Visier" und unter anderem "Lie to Me", bevor sie für die AMC-Serie "The Killing" verpflichtet wurde, in der sie seit 2011 eine Hauptrolle spielt. Für ihre Darbietung der Kommissarin Sarah Linden erhielt Mireille Enos 2011 eine Emmy-Nominierung und wurde außerdem für einen Critics' Choice Award nominiert.

Seit 2008 ist die Schauspielerin mit ihrem Kollegen Alan Ruck verheiratet. Das Paar hat eine gemeinsame Tochter, Vesper Vivianne, die im September 2010 auf die Welt kam. Alan Ruck hat aus seiner Ehe mit Claudia Stefany bereits die Kinder Emma und Sam.

Dana Greve - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2019Good Omens (TV) als War
Originaltitel: Good Omens (TV)
2019Hanna (TV) als Marissa
Originaltitel: Hanna (TV)
2016 - 2017The Catch (TV) als Alice Vaughan
Originaltitel: The Catch (TV)
2011 - 2014The Killing (TV) als Sarah Linden
Originaltitel: The Killing (TV)
2014Wenn ich bleibe als Kat
Originaltitel: If I Stay
2014The Captive als Tina Lane
Originaltitel: The Captive
2013Gangster Squad als Connie O'Mara
Originaltitel: The Gangster Squad
2013World War Z als Karen Lane
Originaltitel: World War Z
2007 - 2010Big Love (TV) als Jodeen Marquart
Originaltitel: Big Love (TV)
2010The American Experience (#22.04 Dolley Madison) (TV) als Großnichte
Originaltitel: The American Experience (#22.04 Dolley Madison) (TV)
2009Criminal Intent - Verbrechen im Visier (#8.03 Das Chamäleon) (TV) als Julianna Morgan
Originaltitel: Law & Order: Criminal Intent (TV)
2009Lie to Me (#1.10 Glut und Asche) (TV) als Cheryl Ambrose
Originaltitel: Lie to Me (TV)
2008Medium - Nichts bleibt verborgen (#4.16 Tiefe Wasser) (TV) als Kelly Winters
Originaltitel: Medium (TV)
2008CSI: Miami (#6.20 Heiße Drähte) (TV) als Lucy Maddox
Originaltitel: CSI: Miami (TV)
2008Numb3rs - Die Logik des Verbrechens (#4.15 Endspiel) (TV) als Grace Ferraro
Originaltitel: Numb3rs (TV)
2007Crossing Jordan - Pathologin mit Profil (#6.04 Knockout) (TV) als Sandy Walsh
Originaltitel: Crossing Jordan (TV)
2006Shark (#1.09 Rotlicht) (TV) als Chloe Gorman
Originaltitel: Shark (TV)
2006Standoff (#1.07 Auf Sendung) (TV) als Dana
Originaltitel: Standoff (TV)
2006Without a Trace - Spurlos verschwunden (#5.03 Der Notruf) (TV) als Jessica Lawson
Originaltitel: Without a Trace (TV)
2006Falling Objects als Isobel Walker
Originaltitel: Falling Objects
2004Rescue Me (#1.11 Mutter) (TV) als Karen
Originaltitel: Rescue Me (TV)
2003Strong Medicine: Zwei Ärztinnen wie Feuer und Eis (TV) als Fern
Originaltitel: Strong Medicine (#4.09 Speculum for a Heavyweight) (TV)
2001The Education of Max Bickford (TV) als Carla
Originaltitel: The Education of Max Bickford (TV)
2001Männerzirkus als Yoga Instructor #1
Originaltitel: Someone Like You...
1999Sex and the City (#2.15 Familienbande) (TV) als Jenna
Originaltitel: Sex and the City (TV)
1996Der Tod kam als Engel (TV) als Brianne Dwyer
Originaltitel: Face of Evil (TV)
1994Albtraum hinter verschlossenen Türen (TV) als Naomi
Originaltitel: Without Consent (TV)