Ludwig Göransson

Im direkten Vergleich zu einigen anderen Serien spielt das Thema Musik bei "Community" eine eher untergeordnete Rolle. Wer jedoch näher hinhört, wird schnell feststellen, dass die diversen Erlebnisse der bunt zusammengewürfelten Lerngruppe am fiktiven Greendale Community College von zahlreichen charakteristischen Melodien geprägt sind. Verantwortlich dafür zeichnet in erster Linie der aus Schweden stammende Musiker Ludwig Göransson, der mit seinen Kompositionen sowohl die beschwingte Leichtigkeit der lustigen Szenen als auch die emotionale Tiefe der ernsthafteren Momente unterstreicht.

Ludwig Göransson wurde am 1. September 1984 im schwedischen Linköping geboren. Zu seinem siebten Geburtstag bekam er sein erstes Instrument, eine E-Gitarre, geschenkt und hat sein Leben seither der Musik verschrieben. Bereits im Alter von 17 Jahren durfte er stolz miterleben, wie seine Kompositionen vom renommierten Norrköping Symphonieorchester uraufgeführt wurden. Sein ganz besonderes Interesse galt jedoch schon in Teenager-Jahren dem Thema Filmvertonung: Inspiriert von der enormen Kraft der Musik in "A Nightmare on Elm Street", reifte schon frühzeitig der Wunsch in Göransson, auf diesem Gebiet beruflich tätig zu werden. Zuvor besuchte er allerdings noch die Königliche Musikhochschule in Stockholm, wo er sich einem Jazz-Studium widmete.

Während seiner Zeit als Student gründete Göransson ein Jazz-Quintett namens Fabulous Five, mit dem er u.a. den Sieg bei einem wichtigen nationalen Musikwettbewerb einheimsen konnte und anschließend durch ganz Europa tourte. Es folgten erste Jobaufträge vom schwedischen Fernsehen sowie vom Musiksender MTV, für die er verschiedene Jingles komponieren durfte. Der endgültige Durchbruch gelang dem Musiker schließlich im Rahmen des europäischen Filmfestivals in Amsterdam: 2007 belegte er dort den ersten Platz bei einem Wettbewerb im Bereich der Filmvertonung ("Unheard Film Festival - The Battle") und wurde daraufhin von der weltweit agierenden Musikfirma Massive Music unter Vertrag genommen. Noch im selben Jahr übersiedelte er nach Amerika und lebt seither bei Freunden in Los Angeles.

Neben seiner Tätigkeit für Massive Music, die ihm laufend Aufträge zur Vertonung diverser Werbespots einbrachte, belegte Göransson in L.A. einen einjährigen Kurs an der USC Thornton School of Music mit dem Schwerpunkt Filmmusik. Nach dessen Abschluss nahm er eine Stelle als persönlicher Assistent des bekannten Filmkomponisten Theodore Shapiro an, dem er unter anderem bei Streifen wie "Tropic Thunder" oder "Marley & Ich" zur Seite stand. Wenig später zog er dann sein erstes Engagement bei einer Fernsehserie an Land: Bei dem kurzlebigen Sitcom-Format "Michael & Michael Have Issues" auf Comedy Central sorgte er für die musikalische Untermalung. Einer persönlichen Empfehlung seines Mentors Shapiro hat er es zu verdanken, dass der im Anschluss daran bei "Community" landete.

Was Ludwig Göransson an seiner Komponistentätigkeit für die eigenwillige NBC-Comedy besonders reizt, ist nach eigenen Angaben die Tatsache, dass er sein gesamtes musikalisches Wissen und Talent in die Arbeit einfließen lassen kann. Als begnadeter Multi-Instrumentalist spielt er in der Regel sämtliche Stücke selbst ein und ist somit lediglich in Ausnahmefällen auf Verstärkung von außen angewiesen. Eine dieser besonderen Situationen, in denen er auf die Unterstützung erfahrener Kollegen zurückgreifen musste, war die Vertonung von Episode #2.04 Basic Rocket Science: In Zusammenarbeit mit einem 61-köpfigen Orchester spielte er die Musik zu dieser Hommage an "Apollo 13" ein.

Seinen Arbeitsalltag während der Dreharbeiten zu "Community" beschreibt Göransson als eine zumeist stressige, aber gleichzeitig enorm bereichernde Erfahrung. Am Beginn seiner Schaffens steht normalerweise ein Treffen mit Serienschöpfer Dan Harmon: Zusammen begutachten sie die fertig abgedrehte Folge, die es abschließend zu vertonen gilt. Dabei diskutieren sie, welche Passagen eines musikalischen Hintergrunds bedürfen und welche Stimmung dabei vermittelt werden soll. Danach zieht der Komponist sich in sein Studio zurück, wo er bis zu 14 Stunden pro Tag an seinen kreativen Schöpfungen arbeitet. Als Ergebnis dieses langwierigen Prozesses entstehen im Schnitt rund zwölf Minuten an eigens geschriebener und eingespielter Musik pro Episode. Einen kleinen Ausschnitt davon bietet der erste offizielle Soundtrack zur Serie, auf dem Ludwig Göransson mit insgesamt drei Stücken ("Community Medley", "Episode 119 Medley" und "If I Die Before You") vertreten ist.

Mit "Community"-Darsteller Donald Glover verbindet Göransson seit geraumer Zeit eine enge Freundschaft: Tatkräftig greift der Komponist dem ambitionierten Schauspieler bei dessen gelegentlichen Ausflügen in die Musikwelt unter die Arme. So beteiligte er sich etwa als Produzent an dem Album "CULDESAC" und der nachfolgenden EP, die Glover unter dem Künstlernamen Childish Gambino veröffentlichte. Gelegentlich sorgt Göransson auch dafür, dass die Musik seines guten Freundes auf Umwegen in die Serie eingeschleust wird: Die kurze "Glee"-Parodie in der Episode #2.21 Paradigms of Human Memory basiert beispielsweise auf einer unverkennbaren Childish-Gambino-Melodie.

Parallel zu seiner fortlaufenden Tätigkeit bei "Community" ist Ludwig Göransson auch bei der ABC-Sitcom "Happy Endings" sowie bei dem neuen Fox-Projekt "New Girl" als Komponist tätig. Darüber hinaus widmet er sich in letzter Zeit wieder verstärkt der Filmvertonung ("Worst. Prom. Ever.", "30 Minutes or Less") und arbeitet nebenbei an seinem ersten Soloalbum. Aktuelle Informationen dazu sind - ebenso wie eine ganze Reihe von Hörproben - auf der offiziellen Website des vielseitigen Musikers verfügbar.

Willi S. - myFanbase

Filmographie (Produktion)

2009 - 2013Community (TV) als Komponist
Originaltitel: Community (TV)
2013Wir sind die Millers als Komponist
Originaltitel: We're the Millers
2011 - 2012Happy Endings (TV) als Komponist
Originaltitel: Happy Endings (TV)
2011 - 2012New Girl (TV) als Komponist
Originaltitel: New Girl (TV)
2012Animal Practice (TV) als Komponist
Originaltitel: Animal Practice (#1.01 Pilot) (TV)
2011A Sense of Humor als Komponist
Originaltitel: A Sense of Humor
2011Worst. Prom. Ever. als Komponist
Originaltitel: Worst. Prom. Ever.
2010Fig als Komponist
Originaltitel: Fig
2010Gregs Tagebuch - Von Idioten umzingelt! als Komponist
Originaltitel: Diary of a Wimpy Kid
2010Dinner für Spinner als Komponist
Originaltitel: Dinner for Schmucks
2009Locks als Komponist
Originaltitel: Locks
2009The Inappropriate Behavior of Our Alleged Loved Ones als Komponist
Originaltitel: The Inappropriate Behavior of Our Alleged Loved Ones
2009Flesheater als Komponist
Originaltitel: Flesheater
2009Topi als Komponist
Originaltitel: Topi
2009Michael & Michael Have Issues. als Komponist
Originaltitel: Michael & Michael Have Issues.
2009Trauzeuge gesucht! als Komponist
Originaltitel: I Love You, Man
2009Year One - Aller Anfang ist schwer als Komponist
Originaltitel: Year One
2009Jennifer's Body - Jungs nach ihrem Geschmack als Komponist
Originaltitel: Jennifer's Body
2008Treasure als Komponist
Originaltitel: Treasure
2008Hold on Tight als Komponist
Originaltitel: Hold on Tight
2008Tropic Thunder als Komponist
Originaltitel: Tropic Thunder
2008Abigail's Reality als Komponist
Originaltitel: Abigail's Reality
2008Marley & Ich als Komponist
Originaltitel: Marley & Me
2007Happy Holidays als Komponist
Originaltitel: Happy Holidays
2007Tender Bits als Komponist
Originaltitel: Tender Bits