Sally Hawkins

Die wenigsten Schauspieler fallen einfach so vom Himmel, neben der gehörigen Portion Talent steckt oft harte Arbeit und vor allem sehr viel Ausdauer hinter dem großen Durchbruch. Auch bei Sally Hawkins gestaltete sich dies nicht anders. Die Engländerin wandert bis heute auf dem Pfad einer klassischen Schauspielkarriere.

Als Tocher der bekannten und geschätzten Autoren und Illustratoren von Kinderbüchern Jacqui und Colin Hawkins erblickte Sally im April 1976 das Licht der Welt. Sie wuchs in Dulwich auf, einer wohlhabenden Gegend Londons, und besuchte dort bis zu ihrem Abschluss 1994 die James Allen's Girls' School. Danach, im Alter von 18 Jahren, verschlug sie es direkt in die Schauspielerei. Sie wurde als eine von jährlich 35 neuen Studenten an der weltberühmten Royal Academy of Dramatic Art angenommen und machte dort vier Jahre später, 1998, ihren Abschluss.

Nach erfolgreichem Abschluss unternahm sie in den folgenden vier Jahren ihre ersten Schritte in der Schauspielerei auf Theaterbühnen in London. Dort war sie unter anderem in Stücken wie "Romeo und Julia", "Much Ado About Nothing" sowie "Ein Mittsommernachtstraum" zu sehen.

Für Hawkins' erste große Filmrolle castete sie Mike Leigh in seinem Drama "All or Nothing", mit dem sie zugleich ihr Leinwanddebüt feiern durfte. Es folgten Auftritte in Neben- wie Hauptrollen zahlreicher TV-Produktionen, bevor sie 2004 abermals für Mike Leigh vor der Kamera stand. In seinem Krimi "Layer Cake" überzeugte sie in einer Nebenrolle an der Seite von Daniel Craig, der zwei Jahre später die Rolle des James Bond übernahm. Noch im gleichen Jahr folgte die nächste Zusammenarbeit mit Leigh und sie übernahm eine weitere Nebenrolle in seinem Drama "Vera Drake".

In dem für den Award der British Academy of Film and Television Arts nominierten BBC-Drama "Fingersmith" übernahm sie 2005 ihre erste große Hauptrolle in einer Fernsehproduktion. In den Folgejahren war sie stets in kleinen bis mittelgroßen Kinoproduktionen wie "The Painted Veil" (2006), der Jane Austen-Romanverfilmung "Persuasion" (2007) sowie in dem Woody Allen Film "Cassandras Traum" (2008), hier in einer Nebenrolle an der Seite von Colin Farrell und Ewan McGregor, zu sehen.

Was im Jahr 2008 folgte, war ihr bis dahin größter Erfolg während ihrer Karriere als Schauspielerin. Für ihre mittlerweile vierte Zusammenarbeit verpflichtete Mike Leigh Sally Hawkins für die Rolle der chaotischen Frohnatur Poppy in der britischen Produktion "Happy-Go-Lucky". Zum ersten Mal war sie hier vor der Kamera Dreh- und Angelpunkt einer Kinoproduktion und überzeugte auf ganzer Linie. Die Vorbereitungszeit von sechs Monaten machte sich durch und durch bezahlt: Für ihre überaus lebenslustige und stets chaotische Darstellung der Poppy kassierte sie nicht nur Kritikerlob, sie gewann auch auf der Berlinale einen Silbernen Bären als Beste Darstellerin und erhielt im Januar 2009 sogar den begehrten Golden Globe-Award als Beste Hauptdarstellerin in einer Komödie.

Hawkins beweist auch regelmäßig für die BBC Radio 4 Comedy Show "Concrete Cow" ihr Talent als Autorin und war in einzelnen Episoden des britischen Erfolgsformats "Little Britain" zu sehen.

René Krieger - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2011Alles, was wir geben mussten als Miss Lucy
Originaltitel: Never Let Me Go
2011Love Birds als Holly
Originaltitel: Love Birds
2011Jane Eyre als Mrs. Reed
Originaltitel: Jane Eyre
2010It's a Wonderful Afterlife als Linda
Originaltitel: It's a Wonderful Afterlife
2010We Want Sex als Rita O'Grady
Originaltitel: We Want Sex
2010Submarine als Jill Tate
Originaltitel: Submarine
2009The Roaring Girl als Bernadette Devlin
Originaltitel: The Roaring Girl
2009Happy Ever Afters als Maura
Originaltitel: Happy Ever Afters
2009An Education als Sarah
Originaltitel: An Education
2008Happy-Go-Lucky als Poppy
Originaltitel: Happy-Go-Lucky
2008Wüstenblume als Marylin
Originaltitel: Desert Flower
2007Jane Austens Persuasion (TV) als Anne Elliot
Originaltitel: Persuasion (TV)
2007Cassandras Traum als Kate
Originaltitel: Cassandra’s Dream
2007WAZ - Welche Qualen erträgst du? als Elly Carpenter
Originaltitel: W Delta Z
2007The Everglades
Originaltitel: The Everglades
2006The Painted Veil als Mary
Originaltitel: The Painted Veil
2006Man to Man with Dean Learner (TV)
Originaltitel: Man to Man with Dean Learner (#1.06 Randolph Caer) (TV)
2006HG Wells: War with the World als Rebecca West
Originaltitel: HG Wells: War with the World
2006Shiny Shiny Bright New Hole in My Heart als Nathalie
Originaltitel: Shiny Shiny Bright New Hole in My Heart
2006Hollow China als Terri
Originaltitel: Hollow China
2005Fingersmith (TV) als Sue Trinder
Originaltitel: Fingersmith (TV)
2003 - 2005Little Britain (TV)
Originaltitel: Little Britain (TV)
2005Twenty Thousand Streets Under the Sky als Ella
Originaltitel: Twenty Thousand Streets Under the Sky
2004Layer Cake als Slasher
Originaltitel: Layer Cake
2004Vera Drake als Susan
Originaltitel: Vera Drake
2004Bunk Bed Boys als Helen
Originaltitel: Bunk Bed Boys
2003The Young Visiters als Rosalind
Originaltitel: The Young Visiters
2003Promoted to Glory als Lisa
Originaltitel: Promoted to Glory
2003Byron als Mary Shelley
Originaltitel: Byron
2002All or Nothing als Samantha
Originaltitel: All or Nothing
2002Tipping the Velvet als Zena Blake
Originaltitel: Tipping the Velvet
2002Post als Girl at Lampost
Originaltitel: Post
2000Doctors (TV) als Sarah Carne
Originaltitel: Doctors (#2.26 Pretty Baby) (TV)
1999Casualty (TV) als Emma Lister
Originaltitel: Casualty (#14.14 To Have and to Hold) (TV)