Daniel Fehlow

Foto: Daniel Fehlow - Copyright: myFanbase
Daniel Fehlow
© myFanbase

Daniel Fehlow wurde am 21. Februar 1975 in Berlin geboren. Er ist Schauspieler, Synchronsprecher, Moderator und Musiker.

Von 1982 bis 1988 besuchte Fehlow die Grundschule in Berlin-Charlottenburg und war anschließend bis 1994 im Wocheninternat am Tegeler See, besuchte während dieser Zeit zwei Jahre die High School in Oregon in Amerika und machte 1994 sein Abitur.

1997 erhielt er seine erste Serienhauptrolle in der Krankenhausserie "St. Angela", worauf ein Jahr später der Kinofilm "Over the Rainbow" folgte. Neben seinen darauffolgenden Serienauftritten spielte Fehlow immer wieder Theater. Bekannt wurde er dem Publikum allerdings erst durch seine Rolle als Leon Moreno in der RTL-Seifenoper "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", in der er seit 1996 zu sehen ist. Zwischendurch legt er aber immer wieder eine Pause aufgrund von Theateraufführungen oder Synchronarbeiten ein.

Als Moderator war er unter anderem für "Top of the Pops" tätig und von 2001 bis 2003 moderierte er die Live-Sendung "Startalk" auf Hitradio RPR Eins. Musikalisch ist Daniel Fehlow in verschiedene Projekte involviert. So war er Schlagzeuger während seines Amerika-Aufenthaltes bei der Band Stewy Lewy and the Funky Noodle's Crewy und in Deutschland bei Concrete. Von 1999 bis 2001 war er Frontman und Songschreiber der Band Fehlow AG und seit 2001 arbeitet er mit Ansgar Freyberg bei Echte Rocker zusammen.

Seine Stimme lieh er unter anderem Will Smith in "Große Haie - Kleine Fische" und Adam Scott in "Aviator". Im Animationsfilm "Könige der Wellen" sprach er Glen. Außerdem synchronisiert er Zachary Quinto in "24 - Twenty Four" und "Heroes" sowie Eric Winter in "Brothers & Sisters".

Neben der Synchronisation macht Fehlow Werbung für Dr. Oetker, Play Station, Snickers, Adidas und Opel Corsa, um nur einige zu nennen.

Dana Greve - myFanbase

Ausgewählte Sprecherrollen

Zachary Quinto (Sylar)
in Heroes (Originaltitel: Heroes (TV))
Eric Winter (Jason McCallister)
in Brothers & Sisters (Originaltitel: Brothers & Sisters (TV))
Samuel Page (Casey Woodland)
in Shark (Originaltitel: Shark (TV))
Nicholas Gonzalez (D.J.)
in O.C., California (Originaltitel: The O.C. (TV))
Zachary Quinto (Adam Kaufman)
in 24 - Twenty Four (Originaltitel: 24 (TV))
Will Smith (Oscar)
in Große Haie - Kleine Fische (Originaltitel: Shark Tale)
Evan Jones (Dave Fowler)
in Jarhead - Willkommen im Dreck (Originaltitel: Jarhead)
Charlie Hunnam (Patric)
in Children of Men (Originaltitel: Children of Men)
Freddy Rodriguez (El Wray)
in Planet Terror (Originaltitel: Planet Terror)
David Denis (Taps)
in King Kong (Originaltitel: King Kong)
Ben Crowley (Stump)
in The Hills Have Eyes 2 - Die Glücklichen sterben schnell (Originaltitel: The Hills Have Eyes 2)
Flex Alexander (Three G's)
in Snakes on a Plane (Originaltitel: Snakes on a Plane)
Mos Def (Eddie Bunker)
in 16 Blocks (Originaltitel: 16 Blocks)