Episode: #4.02 Unruhe

Das Foto einer Frau ist in der "Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI"-Episode #4.02 Unruhe ungewöhnlich verzerrt. Nicht ihre normale Erscheinung ist darauf zu sehen sondern ein erschreckendes Abbild. Hinzu kommt, dass diese Frau nun Opfer einer Entführung ist. Mulder (David Duchovny) bringt den Tatbestand mit Telepathie in Verbindung und glaubt, dass der Entführer "Gedankenfotos" machen könne...

Emil Groth - myFanbase

Diese Serie ansehen:


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Akte X" über die Folge #4.02 Unruhe diskutieren.