Nancy Donovan

Nancy Donovan ist Jack Donaghys alte Jugendliebe aus Boston, die er nach Jahren in einem Social-Network wiederentdeckt. Die beiden verbindet eine gemeinsame Liebe zur deutschen Sprache, die sie während ihrer Schulzeit in einem Deutschkurs ausleben durfte, wo sie sich gegenseitige die Namen Klaus und Greta gaben.

Foto: Julianne Moore & Alec Baldwin, 30 Rock - Copyright: 2015 Universal Pictures
Julianne Moore & Alec Baldwin, 30 Rock
© 2015 Universal Pictures

Nachdem Jack sie zu sich eingeladen hat, reist Nancy nach New York und freut sich auf das Treffen mit ihrem alten Jugendfreund. Von der ersten Minute an kommt wieder das alte, vertraute Gefühl zwischen ihnen auf und sie könne wie früher miteinander herumalbern. Bei einem gemeinsamen Abendessen gesteht Nancy Jack schließlich, dass ihre Ehe kurz vor dem Aus steht und sie froh ist, dass Jack sich bei ihr gemeldet hat. Bevor sie sich schließlich wieder zurück nach Boston verabschiedet, küsst sie Jack in dessen Büro.

Dennoch beschließen die beiden, vorerst getrennte Wege zu gehen, denn Nancy glaubt noch immer, dass sie und Jack nicht zusammen passen. Zurück in Boston warten jedoch ganz andere Probleme auf Nancy: ihre Ehe mit ihrem Mann ist in die Brüche gegangen und nur noch nach außen hin Bestand hat, da Nancy eine streng katholische Erziehung genossen hat.

Nancy ist der Kontakt zu Jack ganz Recht und sie freut sich, als er schließlich zu ihr nach Boston kommt, weil sie wegen der Kinder nicht nach New York reisen kann. Dort erzählt sie ihm schließlich, dass ihr Mann Mark nun darauf wartet, dass sie die Scheidung einreicht. Dies will sie jedoch erst tun, wenn sie ihr gemeinsames Haus losgeworden ist, um dann vollkommen von vorne anfangen zu können. Doch als Jack den Hauskauf beschleunigen will, zieht sie das Verkaufsgesuch zurück.

Monate später schafft es Nancy schließlich, sich von ihrer Vergangenheit und ihrem Mann zu lösen und sucht erneut Kontakt zu Jack. Sie genießt die gemeinsame Zeit mit Jack, merkt jedoch nicht, dass er sich nebenbei auch noch mit der Moderatorin Avery Jessup trifft. Nancy verliebt sich aufrichtig in Jack und schläft sogar mit ihm. Sie gesteht ihm schließlich, dass er erst der zweite Mann in ihrem Leben ist, mit dem sei Sex hatte, was Jack fast aus der Bahn wirft. Auch er erkennt, dass er dabei ist, sich in Nancy zu verlieben und fühlt sich dann verpflichtet, ihr reinen Wein einzuschenken. Dies geht jedoch nach hinten los, da Nancy ihn daraufhin nicht wiedersehen will.

Nancy lässt sich jedoch von ihm bereden, es noch einmal mit ihn zu versuchen. Dazu verspricht er ihr auch, sich nicht mehr mit Avery zu treffen. Nur kurze Zeit später trifft Nancy Avery bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung in der Damentoilette und erfährt, dass sie schwanger ist. Als sie erkennt, dass Jack der Vater des Babys ist, verlässt sie ihn ein für alle Mal und geht zurück nach Boston.

"30 Rock" ansehen:

Melanie Wolff - myFanbase