CBS verlängert "Young Sheldon" um zwei weitere Staffeln

Foto: Iain Armitage, Young Sheldon - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Iain Armitage, Young Sheldon
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Im Mai kommt "The Big Bang Theory" nach 12 Staffeln zu einem Ende; das gilt aber nicht für das Spin-Off. Wie TVLine meldet, hat CBS "Young Sheldon" gleich um zwei weitere Staffeln verlängert.

Das bedeutet, dass der Ableger mindestens noch bis 2021 laufen wird. "Young Sheldon" schauen in den USA wöchentlich ca. 11 Millionen, was ein Raking von durchschnittlich 1.8 bedeutet.

"Dank der hervorragenden kreativen Führung von Chuck Lorre und Steve Molaro ist "Young Sheldon" sehr beliebt bei CBS und mit einem Publikum, das den Großteil der Fernsehlandschaft überragt", sagte Kelly Kahl, Präsidentin von des Senders. "Die Coopers werden von einer erstaunlichen Besetzung dargestellt und wir freuen uns darauf, dass die begabten Mitarbeiter von Sheldon noch mehr von Sheldons lustiger Hintergrundgeschichte und der warmen Familiendynamik erfahren, die diese Komödi mit Publikum für die letzten zwei Seasons."

Freut ihr euch über die Verlängerung? Diskutiert mit uns in den Kommentaren.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: TVLine



Daniela S. - myFanbase
22.02.2019 21:08

Kommentare