Chuck Lorre

Zur Zeit hat Chuck Lorre mit seinen beiden Erfolgsserien "Two and a Half Men" und "The Big Bang Theory" allerhand zu tun. Für viele Drehbuchautoren, Produzenten und Serienerfinder wäre das definitiv zu viel. Er schien damals nicht darüber nachgedacht zu haben, denn er plante sogar noch ein weiteres Projekt:

"Ich habe vorher tatsächlich an einer dritten Idee gearbeitet, dann überkam mich die ganze Tiefe meines Wahnsinns und ich musste es bei Seite legen."

Chuck Lorre ist unter dem Namen Charles Michael Levine am 18. Oktober 1952 geboren worden. Man mag kaum glauben, dass der erfolgreiche Autor und Produzent als Gittarist und Sänger durch das Land zog. Erst nach zehn Jahren auf der Straße, entschied er sich zum Fernsehen zu gehen. Zunächst begann er damit, Skripte für einzelne Episoden verschiedener Serien zu schreiben. Aber schon bald beteiligte er sich mit den Drehbüchern an bekannten Serien wie "Roseanne", "Grace" oder "Cybill". Richtig erfolgreich wurde er spätestes mit der Serie "Dharma & Greg".

Auch sein aktuelles Projekt "Two and a Half Men" läuft hervorragend. Dreimal gewann er den BMI Film & TV Award dafür und vier Mal ist er für den Emmy nominiert worden. Für seine hervorragenden Projekte ist er im März 2009 mit einem Stern auf dem "Walk of Fame" ausgezeichnet worden. Diesen bekam er von "Two and a Half Men"-Schauspieler Charlie Sheen überreicht. Aber Chuck Lorre bleibt bodenständig: "Wenn du denkst, du tust es alleine, bist du ein Idiot und du wirst scheitern."

Außerdem weiß er auch, dass sein neuestes Projekt, "The Big Bang Theory", nicht nur wegen seines Kollegen Bill Prady oder ihm so erfolgreich ist.

"Ich denke, ein wichtiger Teil ist der Cast der Schauspieler. Sie sind außergewöhnlich. Es ist ein außergewöhnlicher Cast und wir sind mehrmals von Blitzen getroffen werden, als wir den Cast zusammenstellten. Jeder Teil des Puzzles kam perfekt zusammen. Und es dauerte ein paar Jahre. Also ist es eher außergewöhnlich, dass es tatsächlich geschah."

Bei der Serie ist ihm vor allen Dingen wichtig, dass sie immer korrekt in der Wissenschaft bleibt. Sie haben sogar einen Astrophysiker eingestellt, der darauf achtet, dass alles stimmt. Wenn sie schon mal während des Drehens eine Zeile ändern und dann in wissenschaftlichen Theorien herumpfuschen, korrigiert sie der Physiker so lange, bis es richtig ist. Durch die Serie ist aber auch sein Interesse an dem Thema gewachsen.

"Ich meine, ich bin fasziniert von ihr [der Wissenschaft] und seit wir an dem Piloten gearbeitet haben, versuche ich die großen Lücken meiner Bildung zu füllen, indem ich bekannte Bücher über die Quantenphysik lese, aber ich identifiziere mich mehr mit Penny".

Nicht nur die Physik soll in der Serie authentisch bleiben, sondern auch die Charaktere. So versuchen die Serienmacher immer möglichst aus den Augen der vier Außenseiter die Welt zu sehen und stellen sich häufig die Frage, ob es noch zu den Charakteren passt. So kann es schon mal passieren, dass sie Zeile für Zeile in einem Skript analysieren, nur um den Charakteren gerecht zu werden.

Ähnliche Fragen stellen sie sich auch bei den Anspielungen auf Comics und Science-Fiction: "Es ist ein Balance-Akt und jede Entscheidung ist eine Vermutung. Wir machen nur eine Vermutung, wirklich. Wo ist die Grenze? War es zu viel? War es genug? War es genau richtig?"

Der Titelsong zur Serie war eine von Chucks Ideen. Er hatte einen zwanzigsekündigen Trailer im Kopf, in dem man alles Wichtige seit der Entstehung des Universums zusammenfasst. Diese Idee gab er an Ed Robertson von den Barenaked Ladies weiter. Nach kurzer Zeit erhielt er den fertigen Song und war sofort begeistert davon.

Besonders gut kann Chuck sich mit dem Charakter Raj identifizieren, der nicht mit Frauen redet. "Für jeden Mann, der jemals auf der Erde existierte, außer ein paar Soziopathen, wenn es darum geht hübsche Frauen anzusprechen... ist es völliger Horror." Trotzdem hat er es geschafft die Schauspielerin Karen Witter anzusprechen, mit der er seit 2001 verheiratet ist.

Chuck Lorre weiß, dass er mit den beiden Serien "The Big Bang Theory" und "Two and a Half Men" einen guten Job macht. Dass sie so viel Erfolg damit haben, liegt unter anderem daran, dass sie versuchen sich selbst zum Lachen zu bringen, sie dann auf ihre Instinkte vertrauen und hoffen, dass die Zuschauer ihnen zustimmen. Da beide Serien momentan im Fernsehen laufen, spielen die Serienmacher mit dem Gedanken eines Crossovers. So könnte Jake aus "Two and a Half Men" von Leonard oder Sheldon unterrichtet werden.

Mit den beiden aktuellen Serien ist er völlig zufrieden. "Und ich könnte nicht glücklicher sein. Es fühlt sich so an, als ob alle Systeme wunderbar arbeiten. Und die Shows sind witziger denn je."

Ceren K. - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2015Two and a Half Men (TV) als Chuck Lorre
Originaltitel: Two and a Half Men (#12.15 Of Course He's Dead: Part 1 & 2) (TV)

Ausgewählte Filmographie (Produktion)

2007 - 2019The Big Bang Theory (TV) als Serienmacher / Drehbuchautor / ausführender Produzent
Originaltitel: The Big Bang Theory (TV)
2013 - 2019Mom (TV) als Serienmacher / Drehbuchautor / ausführender Produzent
Originaltitel: Mom (TV)
2019Bob (Hearts) Abishola (TV) (TV) als Serienmacher / Drehbuchautor / ausführender Produzent
Originaltitel: Bob (Hearts) Abishola (TV)
2017 - 2019Young Sheldon (TV) als Serienmacher / Drehbuchautor / ausführender Produzent
Originaltitel: Young Sheldon (TV)
2018 - 2019Rise of the Teenage Mutant Ninja Turtles (TV) als Musik
Originaltitel: Rise of the Teenage Mutant Ninja Turtles (TV)
2018The Kominsky Method (TV) als Serienmacher / Drehbuchautor / Regisseur / ausführender Produzent
Originaltitel: The Kominsky Method (TV)
2017 - 2018Disjointed (TV) als Serienmacher / Drehbuchautor / ausführender Produzent
Originaltitel: Disjointed (TV)
2010 - 2016Mike & Molly (TV) als Drehbuchautor / ausführender Produzent
Originaltitel: Mike & Molly (TV)
2003 - 2015Two and a Half Men (TV) als Serienmacher / Drehbuchautor / Regisseur / Musik / ausführender Produzent
Originaltitel: Two and a Half Men (TV)
2008CSI: Den Tätern auf der Spur (#8.16 Wer ist der Star im Schlangennest?) (TV) als Drehbuchautor
Originaltitel: CSI: Crime Scene Investigation (TV)
2007Hela w opalach (TV) als Serienmacher
Originaltitel: Hela w opalach (TV)
2002Two Families als ausführender Produzent
Originaltitel: Two Families
1998 - 2002Dharma & Greg (TV) als Serienmacher / Drehbuchautor / Regisseur / ausführender Produzent
Originaltitel: Dharma & Greg (TV)
2001Nathan’s Choice als Drehbuchautor / ausführender Produzent
Originaltitel: Nathan’s Choice
2001Last Dance als ausführender Produzent
Originaltitel: Last Dance
1993 - 1998Grace (TV) als Serienmacher / Drehbuchautor / ausführender Produzent
Originaltitel: Grace Under Fire (TV)
1995 - 1998Cybill (TV) als Serienmacher / Drehbuchautor / ausführender Produzent
Originaltitel: Cybill (TV)
1998Venus on the Hard Drice als ausführender Produzent
Originaltitel: Venus on the Hard Drice
1991 - 1996Teenage Mutant Hero Turtles (TV) als Musik
Originaltitel: Teenage Mutant Ninja Turtles: The Turtles Awesome Easter
1992Frannie’s Turn als Serienmacher / ausführender Produzent
Originaltitel: Frannie’s Turn
1990 - 1992Roseanne (TV) als Drehbuchautor / ausführender Produzent
Originaltitel: Roseanne (TV)
1991Toxic Crusaders (TV) als Drehbuchautor / Musik
Originaltitel: The Toxic Crusaders (#1.01 The Making of Toxie) (TV)
1986 - 1990Defenders of the Earth (TV) als Drehbuchautor
Originaltitel: Defenders of Earth (#1.03 A Demon in His Pocket) (TV)
1987 - 1990Ein Vater zu viel (TV) als Drehbuchautor / Produzent
Originaltitel: My Two Dads (TV)
1990Barnyard Commandos als Musik / Produzent
Originaltitel: Barnyard Commandos
1987 - 1989Ninja Turtles (TV) als Produzent
Originaltitel: Ninja Turtles (TV)
1989The California Raisins Show (#1.01 The Apple, Raisin-Style) (TV) als Musik / Produzent
Originaltitel: The California Raisins Show (#1.01 The Apple, Raisin-Style) (TV)
1988Beany and Cecil (TV) als Drehbuchautor
Originaltitel: Beany and Cecil (TV)
1987Charles in Charge (TV) als Drehbuchautor
Originaltitel: Charles in Charge (#2.05 The Loan Arranger und #2.07 A Fox in the Henthouse) (TV)
1985MASK – Die Maske (TV) als Drehbuchautor
Originaltitel: MASK (TV)
1985Muppet Babies (TV) als Drehbuchautor
Originaltitel: Muppet Babies (#2.13 When You Wish Upon A Muppet) (TV)
1984The Littles (TV) als Drehbuchautor
Originaltitel: The Littles (TV)
1984Heathcliff und Riff Raff (TV) als Drehbuchautor
Originaltitel: Heathcliff & the Catillac Cats (TV)
1984Pole Position (TV) als Drehbuchautor
Originaltitel: Pole Position (TV)