Netflix' "Firefly Lane" sichert sich Patrick Sabongui und Brendan Taylor für Nebenrollen

Für die Netflix-Serie "Firefly Lane" mit Katherine Heigl wurden nun zwei weitere bekannte Schauspieler für Nebenrollen an Bord geholt: Patrick Sabongui ("The Flash") und Brendan Taylor ("Supernatural").

Kate Mularkey (Sarah Chalke) und Tully Hart (Heigl) lernen sich als junge Mädchen kennen und werden unzertrennliche Freundinnen durch 30 Jahre voller Hoch und Tiefs, Erfolge und Niederlagen, Depressionen und Enttäuschungen. Als ein undenkbarer Betrug die beiden auseinander reißt, gehen die beiden Frauen getrennte Wege und es ist unklar, ob sie jemals in der Lage sein werden, sich wieder zu versöhnen.

Sabongui wird Chad Wiley spielen, einen ehemaligen Journalisten, der heute Hochschulprofessor ist und in eine verbotene Beziehung mit Tully Hart in den 1980er Jahren gerät. Taylor wird einen Fernsehkameramann aus den 1980er Jahren namens Mutt spielen. Er sehnt sich nach einer Beziehung mit seiner Mitarbeiterin Kate.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Daniela S. - myFanbase
18.12.2019 14:58

Kommentare