Jim Parsons produziert Comedyserie "Accessible" für HBO Max

Foto: Jim Parsons, The Big Bang Theory - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Jim Parsons, The Big Bang Theory
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Jim Parsons ist es mit seinem zweiten Standbein als Produzent offenbar sehr ernst, denn es wurde wieder ein Projekt angekündigt, an dem er beteiligt sein wird. Bei "Accessible" handelt es sich um eine Comedyserie, die von Ryan O'Connell geschrieben wird. Parsons und Todd Spiewak werden über ihre Firma That's Wonderful Productions in Zusammenarbeit mit Warner Bros. TV produzieren. Als Streamingdienst ist HBO Max vorgesehen.

In "Accessible" geht es um die 15-jährige Clare, die zuletzt in einen Autounfall verwickelt war und nun auf ein Internat für Jugendliche mit allerlei möglichen Behinderungen gehen muss. Dort erkennt sie, dass die typischen Teenagerdramen wie Sex, Liebe und Freundschaft in einem Rollstuhl noch komplizierter sind als ohnehin schon.

Parsons hatte seinen bislang größten Erfolg mit der Comedyserie "The Big Bang Theory". Seit dem Ende war er in der Produktion "Hollywood" und dem Film "Boys in the Band, The", beides auf Netflix, zu sehen.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Lena Donth - myFanbase
22.10.2020 09:47

Kommentare