John Corbett wird Hauptdarsteller für ABCs geplante Serie "Rebel"

Foto: John Corbett & Toni Collette, Taras Welten - Copyright: Paramount Pictures
John Corbett & Toni Collette, Taras Welten
© Paramount Pictures

ABC arbeitet aktuell fleißig an den möglichen neuen Serien für die kommende TV-Season 2020/2021 und darunter befindet sich mit "Rebel" ein Projekt, das neben Katey Sagal nun auch John Corbett gecastet hat.

"Rebel" basiert auf dem Leben der Aktivistin Erin Brockovich, die einst von Julia Roberts erfolgreich dargestellt wurde. Die Ereignisse sollen hieran aber 20 Jahre später einsetzen. Es geht um Annie "Rebel" Rebelsky (Sagal), die noch immer als Rechtsberaterin ohne Jurastudium arbeitet, zwanzig Jahre nachdem ein Film sie berühmt gemacht hat. Sie ist eine lustige, chaotische, brillante und furchtlose Superheldin aus dem wirklichen Leben, die kämpft für die Dinge, die ihr viel bedeuten und die Menschen, die sie liebt. Wenn Rebel sich einem Kampf widmet, an den sie glaubt, gewinnt sie fast um jeden Preis.

Corbett wird als Grady Bello mit an Bord sein. Dieser ist charmant wie eh und je und aus seinem Bad-Boy-Image nie herausgewachsen; der Beweis hierfür ist sein alter Mustang. Grady und Rebel haben eine gemeinsame Tochter, Ziggie, die von ihnen adoptiert wurde und die nun im Teenageralter ist. Obwohl Grady Rebels dritter Mann ist, hat sie es mit ihm bisher am längsten ausgehalten. Während er sich selbst für einer der Guten hält, halten die anderen ihn für einen pathologischen Lügner, doch Rebel liebt ihn trotzdem und er weiß das zu schätzen.

Die Serie stammt von Krista Vernoff, die aktuell für "Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte" und "Seattle Firefighters - Die jungen Helden" verantwortlich ist.

Corbett kennt man aus "Sex and the City" und "Taras Welten". Seit heute kann man ihn auch ganz frisch in "To All the Boys: P.S. I Still Love You" auf Netflix sehen.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Lena Donth - myFanbase
12.02.2020 21:17

Kommentare