Episode: #2.01 Während ich starb

Sam, Dean und John sind schwer verletzt, nachdem der Dämon, der immer noch hinter ihnen her ist, sie mit einem Truck gerammt hat. Dean steht an der Schwelle zwischen Leben und Tod, während John dem Dämon gegenüber tritt.

Diese Serie ansehen:

Sam wacht kurz nach dem Unfall im Impala auf. Er schaut sich um, sein Vater und sein Bruder sind verletzt und bewusstlos. Der Fahrer des Trucks der den Impala gerammt hat steigt aus und geht auf das Auto zu. Seine Augen sind schwarz, er ist besessen. Als er die Tür öffnet zielt Sam bereits mit dem Colt auf ihn. Er droht im ihn zu töten, wenn er nicht verschwindet, was der Dämon auch macht.

Die Winchesters werden mit dem Helikopter in das nächstgelegene Krankenhaus gebracht. Am schlimmsten hat es Dean erwischt, er ist immer noch bewusstlos und die Ärzte wissen nicht ob er überhaupt noch einmal aufwachen wird. Sam kann das nicht hinnehmen und bittet seinen Vater um Rat, der in relativ gutem Zustand ist. Er bittet Sam ihm etwas von Bobby zu besorgen, das sie vor dem Dämon schützt. Als Sam jedoch mit Bobby spricht, wird ihm klar, wofür sein Vater die Sachen wirklich benötigt, er will den Dämon herbeirufen.

In der Zwischenzeit steigt Dean aus seinem Bett und geht durch das Krankenhaus auf der Suche nach seinem Vater und Sam. Mit der Zeit bemerkt er, dass ihn alle ignorieren, er läuft zurück in sein Zimmer und sieht sich selbst dort liegen. Bewusstlos und von Maschinen am Leben erhalten.

Zurück im Krankenhaus konfrontiert Sam seinen Vater damit was er herausgefunden hat. Es kommt zum Streit. John beschuldigt Sam, dass alles seine Schuld wäre, denn wenn er ihn getötet hätte wäre auch der Dämon tot. Sam wiederum wirft seinem Vater vor nur an seinen Rachefeldzug und nicht an seinen sterbenden Sohn zu denken. Deans Geist bekommt alles mit und wird wütend, er brüllt, doch niemand hört ihn. Dann wirft er jedoch ein Glas zu Boden. Sam und Dean hören plötzlich, dass in Dean’s Zimmer etwas vorgeht. Sam läuft sofort los.

Dean’s Herz hat aufgehört zu schlagen und die Ärzte versuchen ihn mit Elektroschocks zu reanimieren. Auch der Geist von Dean beobachtet das Ganze. Plötzlich schwebt ein weißes Etwas über seinem Körper. Dean stürzt sich darauf und schreit: "No!". Damit verjagt er die Kreatur aufs erste, aber das ist nicht alles. Sam hat Deans Schrei wahrgenommen. Daraufhin besorgt Sam ein Okija Board und hofft damit Kontakt zu seinem Bruder aufnehmen zu können. Es funktioniert und Sam erfährt, dass ein "Reaper" hinter seinem Bruder her ist. Wieder will er seinen Vater um Rat bitten, doch dieser ist nicht mehr in seinem Zimmer. Deshalb nimmt Sam sein Tagebuch und geht zurück in Deans Zimmer.

John tut das was Sam befürchtet hat. Er sucht sich einen verlassenen Raum im Krankenhaus und beginnt ein Ritual. Er ruft den Dämon herbei. John bietet ihm den Colt gegen das Leben von Dean an. Der Dämon ist einverstanden Dean zu helfen, aber er will nicht nur den Colt. John soll ihm noch etwas anderes geben.

Die Recherche von Sam hat nichts Neues zu Tage gebracht, der Tod kann nicht getötet werden. Während dessen sucht der "Reaper" Dean in der Form einer jungen Frau auf und will ihn überreden loszulassen und mit ihm in den Tod zu gehen. Doch plötzlich fährt der Dämon in den Reaper und Dean erwacht.

Etwas später kommt auch John zu seinen Jungs. Sam ist wütend auf ihn, weil er einfach abgehauen ist. John bittet seinen Sohn nicht mit ihm zu streiten und fragt ihm ob er ihm eine Tasse Kaffee holen kann. Als Sam das Zimmer verlassen hat entschuldigt sich John bei seinem ältesten Sohn dafür, dass er ihm so viele zugemutet hat. Dann beugt er sich über ihn und flüstert ihm etwas ins Ohr. Daraufhin verlässt er das Zimmer und lässt einen schockiert und verwirrt blickenden Dean zurück.

Als Sam mit dem Kaffee auf dem Weg zurück zu seinem Vater ist, findet er ihn bewusstlos am Boden liegend vor. Die Ärzte versuchen ihn zurück zu holen, doch es ist zu spät. John Winchester ist tot. Er hat sein Leben gegen das von Dean eingetauscht.

Michaela B. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Eva K. vergibt 9/9 Punkten und schreibt:
    Während uns allen bereits am Ende der letzten Folge und damit auch am Ende der letzten Staffel das Herz immer höher schlug, bleibt es bei #2.01 Während ich starb ganz einfach stehen. Im Grunde...mehr

  • Jamie Lisa H. vergibt 5/9 Punkten und schreibt:
    Da wartet man monatelang auf eine neue Folge, darauf, endlich zu wissen, was passiert, als der Truck den Impala rammt und was bekommt man? Das hier! Es ist unglaublich, wie voraussehbar doch...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Supernatural" über die Folge #2.01 Während ich starb diskutieren.