Zac Efron neben Dwayne Johnson in "Baywatch"?

Es sieht alles danach aus, als würden wir Zac Efron demnächst am Strand von Malibu wiedersehen. Wie Dwayne "The Rock" Johnson am Montag via Twitter bekannt gab, wird der mit "Summerland Beach" und den "High School Musical"-Filmen bekannt gewordene Efron in dem geplanten "Baywatch"-Film zu sehen sein.

Der Film, der auf der gleichnamigen 90er-Jahre-Serie mit Stars wie David Hasselhoff und Pamela Anderson basiert, befindet sich bereits seit Jahren in der Entwicklung. Nun scheint es aber konkreter zu werden. Die Dreharbeiten sollen Anfang 2016 stattfinden. Seth Gordon wird die Regie übernehmen.

Erste Informationen zur Handlung wurden nun ebenfalls bekannt. Johnson wird einen Rettungsschwimmer spielen, der keinen Spaß versteht und zusammen mit seinem jungen gut aussehenden Kollegen (Efron) alles gibt, um zu verhindern, dass ein Öl-Tycoon seinen Strand verschandelt.

Meint ihr, dass der "Baywatch"-Film nun tatsächlich Realität wird? Und freut ihr euch auf Johnson und Efron in den Rollen der Rettungsschwimmer? Wir sind auf eure Meinungen in den Kommentaren gespannt!

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: TV Guide, Dwayne Johnson via Twitter



Catherine Bühnsack - myFanbase
10.08.2015 23:33

Kommentare