Susannah Rexford

Susannah Rexford ist Avas beste Freundin. Die beiden leben und arbeiten gemeinsam, bis sie eines Tages die Entscheidung treffen, ihren Job als Modedesigner zu kündigen und ein eigenes Modelabel auf die Beine zu stellen. Die Umsetzung ihres Planes erweist sich jedoch als schwieriger als gedacht, da Avas Schwester in einem Autounfall verstirbt und drei Kinder zurücklässt, die aufgrund ihres Testaments daraufhin mit in die WG ziehen.

Wie alle anderen auch braucht Susannah einige Zeit, um sich an die neue Situation zu gewöhnen. Dann freundet sie sich jedoch schnell mit Nikki an, die offen mit ihr über ihre Probleme reden kann. Gleichzeitig steht Susannah auch weiterhin Ava mit Rat und Tat zur Seite und animiert sie dazu, trotz der Kinder ihr Liebesleben nicht außer Acht zu lassen.

Als die alljährliche Strandparty ansteht, taucht Susannahs Ex-Freund Dalton auf. Susannah hat zunächst keine Lust, sich mit ihm auseinanderzusetzen, weswegen sich Jay als ihren Freund ausgibt, doch letztendlich landet sie mit Dalton im Bett. Nach der Party macht sie ihm aber klar, dass sie mittlerweile ein neues Leben führt und sich nicht mehr auf eine Beziehung mit ihm einlassen will.

Als im Haus nach einiger Zeit eine riesige Unordnung herrscht, fordert Susannah Ava auf, die Kinder zum Aufräumen zu zwingen. Kurz darauf spricht sie offen mit Johnny darüber, dass sie ihren Platz in der neuen Wohngemeinschaft noch nicht so recht gefunden hat: Während Ava und Johnny die Elternrolle für die Kindern einnehmen, ist Jay der coole Onkel, doch sie gehört nicht so recht dazu. Johnny küsst sie daraufhin, doch als Susannah bemerkt, wie enttäuscht Derrick daraufhin ist, der auf eine Beziehung zwischen Ava und Johnny hofft, gesteht sie sich ein, dass die beiden tatsächlich zusammen gehören und der Kuss mit Johnny einmalig bleiben muss.

Dennoch lässt Susannah das Gefühl nicht los, dass ihr in der Wohngemeinschaft etwas fehlt. Als sie ein lukratives Jobangebot bekommt, nimmt sie dieses daher auch an, ohne Rücksicht darauf zu nehmen, dass dadurch ihr Traum vom eigenen Modelabel mit Ava zerplatzt. Dennoch bleiben die beiden Freundinnen. Kurz darauf lernt Susannah am Strand einen attraktiven Mann namens Tyler kennen, mit dem sie sich sofort gut versteht. Als er Playa Linda wieder verlassen muss, macht er ihr das Angebot mitzukommen, doch da Susannah bald auf ihre erste Geschäftsreise nach Paris muss, lehnt sie schweren Herzens ab.

Susannah findet sich in ihrem neuen Job schnell zurecht und bekommt schon bald das Angebot, nach New York zu ziehen, um näher am Geschehen zu sein. Susannah will sich diese Chance nicht entgehen lassen, doch als sie kurz vor dem Abschied steht, wird sie zwischenzeitlich von der Polizei festgenommen, was sie dazu bringt, noch einmal über das Angebot nachzudenken. Zwar hat sie immer noch das Gefühl, manchmal nicht richtig zur Familie zu gehören, doch sie sieht ein, dass sie mittlerweile zu einer wichtigen Person für die Kinder, insbesondere Nikki, geworden ist, und beschließt daher zu bleiben und Avas Label wieder beizutreten.

Kurz darauf steht Avas Hochzeit mit Simon bevor. Susannah unterstützt sie bei den Vorbereitungen der Hochzeit, auch wenn sie selbst der Meinung ist, dass Ava und Johnny zusammen sein sollten. Als Nikki, die dasselbe über die Hochzeit denkt, am Abend vor der Trauung allen ihre Ansicht verkündet, nimmt Susannah sie beiseite und erklärt ihr, dass sie die Entscheidung ihrer Tante akzeptieren sollte.

Die Hochzeit platzt jedoch, weswegen Ava wieder mehr Zeit für die Arbeit hat. Die beiden bekommen ein Angebot für eine Kollektion für Brautmode. Tatsächlich bekommen sie darüber auch bald darauf den ersten Auftrag eines aufsteigenden Popstars. Einige Zeit später reist Susannah mit Ava nach Europa, um ihre Karriere voranzutreiben. Während sie Zeit mit Ava verbringt, wird ihr klar, wie sehr diese Johnny vermisst. Sie macht ihr daher deutlich, dass sie Johnny endlich ihre wahren Gefühle gestehen muss.

Susannah selbst ist indessen mit einem Mann namens Matt zusammen gekommen, doch es schleichen sich schon bald Probleme in der Beziehung ein. Susannah hat das Gefühl, dass Matt keine Zeit mit ihr alleine verbringen möchte, doch ihre Sorgen stellen sich als unbegründet heraus.

Laura Krebs Ė myFanbase