Episode: #6.15 Freakville

Clark und Chloe finden heraus, dass Tobias, ein junger Mann, der beim Meteoritenschauer erblindet ist und nun die Fähigkeit hat, Menschen mit Fähigkeiten zu identifizieren, von Lex benutzt wird, um diese Menschen für seine Experimente ausfindig zu machen. Lana findet über Tobias' Fähigkeit heraus und weil sie befürchtet, er könnte Clark als Infizierten erkennen, bietet sie ihm ein Hornhauttransplantat an. Im Gegenzug dazu will sie aber, dass er Stillschweigen bewahrt. Sie ist jedoch nicht auf Tobias' schockierende Nachricht gefasst.

Diese Serie ansehen:

Lana und Chloe spielen Bowling, doch beide sind miserabel und schaffen es nicht, einen Pin zu treffen. Sie sind nur dort, weil Lana auf Anraten ihres Arztes nichts Anderes mehr machen soll. Sie denken auch, dass solche Abende wegen des Babys und der Hochzeit mit Lex in Zukunft sehr selten werden. Sie beginnen, Fotos zu schießen und werden dabei von Daniel, einem asiatischen Bowlingbahnangestellten, beobachtet, der kurze Zeit später zu ihnen herunterkommt. Er spricht sie an und will Lana Bowling beibringen. Als Lana die Kugel schießt, trifft sie gleich alle Pins. Beim zweiten Wurf bleibt ein Pin stehen, der aber auch nach einigen Sekunden umfällt, nachdem der Asiate darauf gestarrt hat. Er will Lanas Nummer haben, doch sie sagt ihm, dass sie schon verlobt sei. Unterdessen kommt ein Blinder in Begleitung seines Arztes in die Bowlinghalle hinein. Der Blinde nimmt seine Brille ab, was ihm weh tut. Er sieht alles verschwommen und gelb, außer den Asiaten, den er als blaue Figur wahrnimmt. Sogleich zeigt er auf ihn und als der Angestellte nach draußen geht, wohin Chloe ihm folgt, wird er gekidnappt und Chloe fast überfahren.

Clark und Chloe wollen den Fall untersuchen und gehen zur Bowlinghalle, aber finden zunächst nichts. Chloe fragt Clark, ob er für die Hochzeit schon einen Anzug hätte. Clark will nicht gehen, doch Chloe denkt, dass das allen zeigen könnte, dass das Leben für ihn auch ohne Lana weiter geht. Dann soll Chloe den Asiaten beschreiben, der aber zufälligerweise gerade von hinten kommt und fragt, ob er und Chloe letzte Nacht zusammen waren, was sie verneint. Sie erklärt ihm, was vorgefallen war, denn er kann sich an absolut nichts erinnern.

Lex fragt Lana, warum Chloe in der letzten Nacht einfach so raus gegangen sei. Lana denkt, sie wollte nur Luft schnappen und meint, dass Lex zu sehr auf die Details fixiert sei. Dr. Bethany kommt herein und spricht mit Lex über Tobias, dem blinden Jungen. Da der Junge langsam ungeduldig wird, macht sich der Arzt Sorgen, doch Lex meint nur, er solle dem Jungen sagen, dass es eine Zeit dauert, bis das Hornhauttransplantat, welches mit Sicherheit seine Fähigkeiten wegnehmen würde, entwickelt ist. Der Arzt wiederum meint, dass Tobias bald anfangen könnte, zu reden und dies seine Karriere beenden würde. Lex erinnert ihn an seine Frau, die durch Meteoritenfreaks ermordet wurde und auch Lex wurde Opfer der Freaks.

Chloe sagt Clark, dass es noch andere gibt, denen dasselbe passiert ist wie dem Asiaten, doch es ist nichts darüber bekannt, was zwischen der Entführung und dem Aufwachen am nächsten Morgen passiert. Sie denken, dass Lex etwas damit zu tun hat und Chloe zeigt Clark die Bilder, die sie von ihr und Lana gemacht hat. Bei einem ist im Hintergrund Tobias zu sehen, der auf Daniel zeigt. Chloe wundert sich, warum ein Blinder auf jemanden zeigt. Die beiden gehen Tobias besuchen, der immer noch auf sein Hornhauttransplantat hofft. Als er ein Glas aus dem Schrank holen will, rettet Clark es, indem er es mit Superspeed aufhält. Dabei fällt Tobias' Sonnenbrille auf den Boden und er sagt, dass ihm seine Augen durch das Licht schmerzen, wenn er die Brille nicht trägt. Nachdem Chloe und Clark gegangen sind, ruft Tobias Dr. Bethany an und erzählt ihm, dass er jemand Neues gefunden hat. Das Gespräch kann Clark draußen hören.

Chloe ist im Talon und telefoniert mit Jimmy. Er will die Nacht bei ihr sein, worauf Chloe zustimmt. Dann trifft sie auf Lana, die sie fragt, was sie letzte Nacht wirklich draußen wollte. Lana fragt sie auch, ob Lex etwas damit zu tun haben soll und Chloe erzählt ihr die Geschichte von Daniel. Lana zeigt sich verständnisvoll und meint, dass, nur weil jemand eine Fähigkeit hat, ihn das nicht zu einem schlechten Menschen macht. Manchmal gäbe es sogar welche, die andere retten. Chloe jedoch meint, dass die Freaks, die sie getroffen hat, alles andere als Retter waren und sie erzählt Lana auch von Tobias.

Unterdessen geht Clark ins Krankenhaus, um mit Dr. Bethany zu sprechen. Er sagt, dass er das Telefongespräch gehört habe und sich Sorgen um Tobias macht, woraufhin der Arzt ihn an seine Schweigepflicht erinnert und Daniel kenne er auch nicht. Als eine Schwester ins Zimmer kommt, nutzt Clark die Situation aus, um den Laptop des Arztes zu stehlen und geht damit zu Chloe. Diese ist jedoch nicht da, nur Jimmy, der sich große Sorgen macht. Da Chloe vorher gesagt hat, dass bald Redaktionsschluss ist, denkt Clark, dass sie vielleicht noch ihre Story untersucht. Clark gibt ihm den Laptop, doch Jimmy sagt, er wäre Fotograf und Chloe diejenige, die sich mit Computern auskenne. Dann verschwindet Clark mit Superspeed.

Tobias liest gerade etwas in Blindenschrift, als Clark hereinkommt und ihn fragt, wo Dr. Bethany ist und dass er Chloe entführt hätte, weil sie eine Zeugin sei. Tobias hat von Entführungen nichts gewusst, da er dachte, dass Dr. Bethany den Menschen helfen würde. Dann erzählt Tobias Clark die erschreckende Nachricht: Chloe ist ein Meteoritenfreak!

In einem Labor wird Chloe unterdessen, angeklebt an einem Operationstisch, untersucht und etwas in sie gepflanzt.

Lana fragt Lex, ob er jemals von Tobias Rice gehört hat, da er besessen von den Auswirkungen von Kryptonit ist. Lex verneint es aber und die beiden küssen sich.

Im Talon hängt Jimmy gerade Vermisstenanzeigen von Chloe auf und er sagt Clark, dass er nichts auf dem Computer finden konnte. Clark meint, der Arzt sei nirgends zu finden und Jimmy macht sich die größten Sorgen, denn er wollte Chloe noch sagen, wie er wirklich fühlt. In dem Moment kommt sie herein und Jimmy und sie umarmen sich. Clark erzählt ihr, dass sie entführt wurde und Jimmy meint, dass sie eine Zeugin sei, was Chloe aber nicht glaubt, denn sonst wäre sie nicht wieder da. Clark sagt ihr, dass sie Bethanys Laptop haben und sie schauen soll, was sie darauf finden kann.

Dr. Bethany geht unterdessen zu Lex, um ihm zu erzählen, dass sein Laptop weg ist. Lex erinnert ihn daran, dass der Arzt ihn laut ihrer Vereinbarung nicht kennt. Der Arzt soll ihm Tobias unverletzt bringen.

Lana besucht unterdessen Tobias und sagt ihm, dass er damit aufhören muss, Menschen mit Fähigkeiten aufzuspüren. Sie schlägt ihm vor, dass sie ihn weit weg bringen kann, doch Tobias will nicht, denn er wartet noch auf sein Transplantat. Sie meint, dass die Operation auch woanders gemacht werden kann. Tobias wundert sich, warum sie das für ihn macht und sie sagt, dass er jemanden, der täglich andere Menschen rettet, in Gefahr bringen könnte. Tobias erzählt ihr nun, dass Clark der normalste Mensch sei, den er je getroffen hat.

Chloe versucht derweil, in den Computer zu kommen und vermutet schon, was Clark weiß, dass sie deswegen entführt wurde, weil sie ein Meteoritenfreak ist. Dann sieht sie auf dem Laptop eine Karte mit grünen Punkten und roten mit einem Kreuz darin. Dann kommt Jimmy herein und sagt ihnen, dass Daniel durch einen Autounfall getötet wurde. Clark vermutet, dass jemand wollte, dass es wie ein Unfall aussieht. Jetzt ist auf dem Computer ein weiterer roter Punkt zu sehen und Clark sagt, dass die Betroffenen einer nach dem anderen getötet wird. Als Chloe sieht, dass im Talon ein grüner Punkt ist, gibt sie Jimmy die Aufgabe, alles über Daniels Tod herauszufinden. Als Jimmy weg ist, sagt sie Clark, dass sie eine der nächsten sein würde und Clark sie röntgen soll. Das tut er und findet ein Implantat in ihrer Schulter, welches er laut Chloe mit dem Hitzeblick herausholen muss, damit sie nicht stirbt. Da sich Clark erst ziert, nimmt sie ein Messer und will es sich selbst herausschneiden. Clark kann sie gerade davon abhalten und tut es doch. Nachdem er es raus hat, sagt er, es sei ein GPS-Gerät und der Punkt auf dem Laptop färbt sich rot.

Lana und Tobias sind in seiner Wohnung, als Dr. Bethany dort hinkommt und ihn mitnehmen will. Er sagt, Tobias könnte jetzt operiert werden, doch Lana meint immer noch, dass das auch woanders geschehen kann. Tobias will nur seine Jacke holen, doch stattdessen schaltet er das Licht aus. Der Doktor holt sofort seine Waffe aus der Jacke, doch Tobias ist weg.

Jimmy findet Chloe und Clark im Talon und rastet aus, weil er denkt, Clark hätte Chloe das angetan. Die beiden sagen aber, dass Clark sein Taschenmesser benutzt hat und sie kaum gestochen wurde. Auf dem Laptop sehen sie nun, dass nur noch ein Punkt übrig ist: der von Tobias.

Bethany sagt, dass seine Auftraggeber Tobias haben wollen, doch wenn er es tun würde, wäre er ein toter Mann. Er erzählt Lana auch von der Waffe, die er bei sich trägt. Sie wird Lana und Tobias durch Herzstillstand sofort töten. Tobias kommt wieder, diesmal mit einer Pistole in der Hand. Der Arzt fragt ihn, was eine Waffe nützt, wenn man nichts sieht. Tobias sagt, dass er hören kann und schießt eine Kugel knapp unters Herz. Der Arzt kann Tobias überwältigen und Lana gelingt es, die Pistole an sich zu nehmen. So hält Bethany seine Waffe auf Tobias gerichtet, Lana ihre auf Bethany. Clark kommt und kann die Pistolenkugel wegschmettern und sich schützend vor Tobias stellen. Der Strahl von Bethanys Waffe richtet sich gegen den Arzt selbst und so fällt er zu Boden. Lana sieht sich die Leiche des Arztes an und schaltet das Licht wieder ein. Sie ruft die Polizei und sieht die total verbogene Kugel, die Clark abgewehrt hat, in der Vitrine liegen und nimmt sie mit.

Die Polizei ist an dem Ort des Geschehens angekommen und auch Clark ist da. Er sagt Tobias, dass er jetzt seine Operation bekommen wird. Tobias sagt, dass Lana genau dasselbe wollte und sagt Clark, dass sie dachte, Clark wäre auch mit Kryptonit infiziert, doch Tobias ihr die Wahrheit gesagt habe. Dann wird Tobias abgeholt. Lana kommt auf Clark zu und sagt, dass wieder Leben auf mysteriöse Art und Weise gerettet wurden. Dann zeigt sie Clark die Kugel, die sie gefunden hat. Clark sagt, dass sie irgendwo abgeprallt sei. Lana möchte wissen, wo Tobias jetzt hingebracht wird und Clark sagt, dass Oliver Queen die Operation übernehmen würde. Lana sagt zu Clark, dass er immer noch derselbe Clark Kent sein würde, auch, wenn er wirklich infiziert wäre. Dann geht Lana ihre Aussage für die Polizei vervollständigen und redet später mit Lex. Sie weiß, dass Lex ein Treffen mit Bethany hatte, doch er meint, dass sie sich nur über eine Spende von LuthorCorp. unterhalten haben. Lana fragt ihn eindringlich, ob er es ihr erzählen würde, wenn er darin verwickelt gewesen wäre. Er sagt, dass er bei der Seele seines ungeborenen Kindes schwört, nichts zu wissen.

Clark unterhält sich mit Chloe, die mit den Nerven am Ende ist. Sie meint, dass sie mehr Kryptonit ausgesetzt war als alle anderen und nun wirklich ein Freak sei, doch Clark will das nicht glauben, weil sie keine Kräfte hat. Chloe sagt, dass es manchmal lange dauert, bis die Auswirkungen zum Vorschein kommen und nennt sich selbst eine tickende Zeitbombe. Clark sagt, dass er dann Chloes persönlicher Bombenexperte sei.

Lex sieht sich das Video mit Chloes Untersuchung darin an und sagt zu jemandem, dass man ein wachsames Auge auf sie haben soll. Dann starrt er direkt in die Kamera.

Elsa Claus - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Smallville" über die Folge #6.15 Freakville diskutieren.