Willie Garson im Alter von 57 Jahren gestorben

"Sex and the City"-Fans kannten Willie Garson als Stanford Blatch; "White Collar"-Fans kannten ihn als Mozzie. Nun ist der Schauspieler mit 57 Jahren gestorben.

Die traurige Nachricht gab sein Sohn Nathen über Instagram (siehe unten) bekannt. "Ich liebe dich so sehr Papa. Ruhe in Frieden und ich bin so froh, dass du all deine Abenteuer mit mir teilen konntest und so viel erreichen konntest. Ich bin so stolz auf dich", schrieb er.

Es war bekannt, dass Garson gegen Krebs gekämpft hat. Ob das auch die Ursache war, die zu seinem Tod geführt hat, ist nicht bekannt. Der Schauspieler sollte im "Sex and the City"-Revival "And Just Like That" seine Rolle wieder aufnehmen. Wie man nun verfahren wird, gab HBO Max, wo das Revival zu sehen sein wird, nicht bekannt.

myFanbase wünscht der Familie von Willie Garson viel Kraft für die kommende Zeit!

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: TVLine, @nathen_garson via Instagram



Daniela S. - myFanbase
22.09.2021 02:20

Kommentare