Tonis Welt - Charaktere

Foto:

In "Tonis Welt" stehen die aus "Club der roten Bänder" bekannten Toni (Ivo Kortlang) und Valerie (Amber Bongard) im Zentrum des Geschehens. Nach dem Tod von Valeries Oma, kaufen sie deren Haus in Enzbach und ziehen aufs Dort. Allerdings ist der Start dort nicht ganz einfach.

  • Toni gespielt von Ivo Kortlang
    Mittlerweile ist Toni ein Jahr mit seiner Freundin Valerie zusammen und arbeitet noch immer im Krankenhaus. Nach dem Tod von Valeries Oma, möchte sie das Haus kaufen, jedoch fehlt das Geld und das dazu benötigte Eigenkapital. Toni wird daraufhin klar, dass er Valerie der Freund sein möchte, mit dem sie ein neues Leben beginnen kann und verkauft seine heißgeliebte Eisenbahn. In Enzbach angekommen, findet Toni schnell neue Freunde und kann sein Talent unter Beweis stellen. Als er jedoch in der Praxis des Dorfarztes Dr. Schmieta anfangen möchte, erschwert dieser ihm die Sache. Allerdings gibt Toni nicht auf und schafft es, dass der Arzt ihn auf Probe einstellt. Toni stellt die Geduld des Arztes ziemlich auf die Probe, dennoch gibt er nicht auf und bringt ihn sogar dazu, sein Zittern untersuchen zu lassen. Da Toni auch einen guten Draht zu Eva Bohlmann hat, die ihm immer mit Rat in Sachen Beziehungen zur Seite steht, kann er seine Gefühle gegenüber Valerie besser ausdrücken.
  • Valerie gespielt von Amber Bongard
    Valerie ist mittlerweile ein Jahr mit ihrem Freund Toni zusammen und ist frisch durchs Abitur gefallen. Nach dem Tod ihrer Oma, beschließen sie und Toni deren Haus zu kaufen und sich gegen Valeries Mutter Anja zu behaupten. Nachdem sie durch Tonis Verkauf seiner geliebten Eisenbahn das Haus in Enzbach kaufen können, fängt für sie beide ein neues Leben an. Allerdings fällt Valerie die Eingewöhnung sehr viel schwerer, da sie keine Aufgabe hat, außer Arbeiten im und am Haus zu übernehmen. Durch das Wiedersehen mit ihrer alten Freundin Clara findet sie neue Motivation. Kurz danach stöbert Valerie im Tagebuch ihrer Mutter Anja und findet einen Hinweis darauf, dass ein gewisser Malte ihr Vater sein könnte. Durch die Dorfbewohner erfährt sie, dass Malte als Chorleiter im Dorf arbeitet und nimmt am Chor teil. Allerdings macht es ihre Tourette-Erkrankung nicht einfach. Doch Malte nimmt die Sache locker, da jemand aus seiner Familie ebenfalls darunter leidet. Bald darauf stellt sich aber heraus, dass Malte nicht ihr Vater ist, was Valerie ziemlich enttäuscht. Allerdings werden die beiden gute Freunde.
  • Dr. Schmieta gespielt von Armin Rohde
    Dr. Schmieta ist der Dorfarzt von Enzbach, der vor kurzem seine geliebte Frau verloren hat und seither recht verbittert ist. Er arbeitet lieber alleine, weswegen es ihm ein Dorn im Auge ist, als Toni bei ihm anfangen möchte. Trotz aller Versuche, ihn loszuwerden, gibt er irgendwann nach und stellt ihn auf Probe ein. Der Arzt ist zwar immer noch nicht begeistert von Toni, verkennt aber auch nicht sein Talent und das Vertrauen, was Toni ausstrahlt. Aus diesem Grund berichtet er ihm auch seine Sorge um eine Patientin, in die er heimlich verliebt ist. Genauso kommt er kurz danach Tonis Bitte nach, sein Zittern untersuchen zu lassen, auch wenn diese niederschmetternd für den Arzt ist.


"Tonis Welt" ansehen:

Daniela S. - myFanbase

Zur "Tonis Welt"-Übersicht

Kommentare