The Confessions of Dorian Gray (Audio)

Foto:

Die Audio-Horrorserie "The Confessions of Dorian Gray" stammt aus der Feder des jungen Briten Scott Handcock und geht zurück auf Oscar Wildes Roman über Hedonismus, Dekadenz und Korruption: "Das Bildnis des Dorian Gray". "The Confessions" begann 2012 zunächst als Ausnahmeprojekt bei Big Finish, einer Audioproduktionsfirma, die vornehmlich Hörspiele und -bücher zu "Doctor Who" und "Torchwood" produziert, und es ist die erste eigene Schöpfung Scott Handcocks, die er auch als Showrunner begleitet.

Scott Handcock führt Regie und hat neben anderen Autoren wie Roy Gill und David Llewellyn einige der Skripte geschrieben. Der Soundtrack stammt in erster Linie von James Dunlop.

Als Dorian Gray hatte Scott Handcock von Anfang an den walisischen Schauspieler Alexander Vlahos im Kopf, und Big Finish ließ sich davon überzeugen, Vlahos die Hauptrolle in dieser Serie zu übertragen, noch bevor er sich durch seine Rolle des Mordred in "Merlin" Staffel 5 einen Namen gemacht hatte. Auch eines der Skripte zur Serie hat Alexander Vlahos geschrieben, das zu dem Special "The Mayfair Monster".

Handcock und Vlahos entschieden sich während der Produktion der vierten Staffel gemeinsam, die Serie aus kreativen Gründen mit der fünften Staffel zu beenden.


Serienmacher: Scott Handcock
UK-Starttermin: Oktober 2012 bei Big Finish

Staffeln:

  • Staffel 1 (5 Episoden & Weihnachtsspecial)
  • Staffel 2 (5 Episoden & 2 Specials)
  • Staffel 3 (8 Episoden & 2 Specials)
  • Staffel 4 (8 Episoden & Weihnachtsspecial)
  • Staffel 5 (4 Episoden)

Bei Big Finish bestellen oder zur Probe Gratis-Episoden anhören


Foto:

In "The Confessions of Dorian Gray" spielen:


Foto:

Die Audioserie ist ein Glanzstück in der Angebotsvielfalt von Big Finish. Jeder, der mit den Hörspielen von "Die drei ???" aufgewachsen ist, dürfte Freude an dieser brillant und mitreißend geschriebenen und gespielten Horrorserie finden. Die Reise mit Dorian Gray führt durch Kontinente und Jahrhunderte und fordert den Hörer heraus, sich auf einen ungemein komplexen Charakter einzulassen, der in seiner Unsterblichkeit vor allem eins ist: einsam... mehr

Videos

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Kommentare