My Name Is Earl - Darsteller

Foto:

Die Comedy-Serie verschafft sich einen Vorteil mit den unverbrauchten und weniger bekannten Gesichtern die "My Name is Earl" zu bieten hat. Wer ist und war alles Hauptdarsteller und welche Nebendarsteller waren bereits zu Gast? Das alles erfahrt ihr hier.

Jason Lee

Der gebürtige Kalifornier ging mit 16 Jahren von der High School, um sich als Profiskateboarder einen Namen zu machen. Jason spielte in diversen Filmen von Regisseur Kevin Smith mit: "Dogma", "Chasing Amy" und "Jay und Silent Bob schlagen zurück". Zwischendurch spielte er noch in "Der Staatsfeind Nr.1" und "Heartbreakers" mit.

Ethan Suplee

Im Alter von 18 Jahren verkörperte Ethan drei Staffeln lang den Frankie in "Das Leben und ich". Die eindrucksvollste Rolle seiner Karriere hatte er als Rassist Seth Ryan in "American History X". Desweiteren spielte er diverse Rollen in "Road Trip", "Evolution", "Butterfly Effect" sowie "Trouble ohne Paddel". Ethan ist mit Brandy Lewis verlobt und die beiden haben seit 2005 eine gemeinsame Tochter.

Jaime Pressly

Seit dem 15. Lebensjahr hielt sie sich als Fotomodell in den USA, Tokio und Mailand über Wasser. Um sich fit zu halten, beschäftigte sie sich mit rhythmischer Gymnastik. Jaime arbeitete sich von B-Movies zu "Inferno", "Tomcats" und "DOA: Dead or Alive" herauf. Sie war zwei Mal im Playboy zu bewundern und unterhält eine eigene Firma. Jaime wirkte in Marilyn Mansons "Tainted Love" mit.

Nadine Velazquez

Nadine erblickte am 20. November 1978 in Chicago das Licht der Welt. Das puertorikanisch-amerikanische Model konnte erste schauspielerische Eindrücke beim Werbespot für McDonalds sammeln. Eigentlich sollte sie die Rolle der Maricruz Delgado, die Freundin von Fernando Sucre in der Serie "Prison Break" bekommen, lehnte jedoch ab, um die Rolle der Catalina in "My Name is Earl" zu übernehmen.

Eddie Steeples

Der am 25. November 1973 geborene Schauspieler studierte am St. Louis Repertory Theater. Durch seine Auftritte in der OfficeMax-Werbereihe, gelang er im Jahre 2004 auf der Liste der "World's Sexiest Men" des People Magazins. Im Dezember 2004 überlebte er einen Tsunami bei seinem Aufenthalt in Thailand. Der Texaner wirkte in "Akeelah ist die Größte" und "Hart am Limit" mit.


Bekannte Nebendarsteller

Alyssa Milano

Alyssa ist in einem Haus auf Staten Island aufgewachsen. Eines Tages nahm ihre Babysitterin sie zu einem Casting für die erste nationale Tour des Stückes "Annie" mit. Aber nicht die Baysitterin, sondern Alyssa stach über 1.500 Teilnehmer aus. Im zarten Alter von sieben Jahren war Alyssa somit bereits auf der Bühne zu sehen und spielte die Rolle des Waisenmädchens July... mehr

Michael Rapaport

Michael David Papaport wird manchmal nach eigenen Aussagen dümmer geschätzt, als er in Wahrheit ist, was er auf die Charaktere, die er spielt, zurückführt. Doch er stellt sich dem immer entgegen und gibt zu verstehen, dass man ein Genie sein muss, um solche Rollen glaubhaft darzustellen. Geboren und aufgewachsen ist der knapp 1,90 Meter große Schauspieler in New York... mehr

Silas Weir Mitchell

Er ist bekannt dafür, dass er labile oder verwirrte Charaktere spielt. Silas hatte wiederkehrende Gastrollen in fünf Episoden der ersten Staffel von "24" als Eli Stram und in "My name is Earl" als Earls Sträflingsfreund Donny Jones. Es ist signifikant, dass er in beiden Serien die Rolle eines verrückten Gefängnisinsassen verkörpert... mehr

Michael Bailey Smith

Michael Bailey Smith ist am 2 November in Alpena, Michigan geboren. Er wuchs mit seinen 4 jüngeren Schwestern und einem jüngeren Bruder in Theran im Iran auf. Michael besuchte die East Michigan University, wo seine Athletik - Talente dafür sorgten, dass er einen Auftritt bei den Dallas Cowboys hatte. Nachdem zog Michael nach San Diego und wurde dort Bodybuilder... mehr


Zurück zur "My Name Is Earl" Übersicht