My Name Is Earl

Foto:

Die Comedy-Serie startete 2005/2006 in den USA auf dem Sender NBC und wurde erst 2007 auf RTL ausgestrahlt. Der Produzent Greg Garcia schrieb die Serie mit Hilfe von Marc Buckland sowie Tom Palmer. 2006 bekam Garcia einen Emmy-Award in der Kategorie "Drehbuch für eine Comedy-Serie". Aber auch Jaime Pressly erhielt ein Jahr später einen Emmy für die beste Nebendarstellerin, während Jason Lee für einen Golden Globe nominiert war, als Bester Darsteller in einer "Television Series - Musical oder Comedy". Nach vier Staffel hieß es dann für viele Fans: Goodbye "My name is Earl". Ob die Serie auf einem anderen Sender weiterleben darf, steht noch nicht fest.

Serienmacher: Gregory Thomas Garcia
US-Starttermin: 20.09.2005 auf NBC
D-Starttermin: 18.07.2008 auf RTL
Staffeln:



Foto:

Im Hauptcast von "My Name is Earl" spielen:

  • Jason Lee
  • Ethan Suplee
  • Jaime Pressly
  • Nadine Velazquez
  • Eddie Steeples
  • ... mehr


Foto:

Hier findet ihr alle Reviews zur Serie "My Name is Earl". Ob eine Kritik zur Pilofolge, detaillierte Rezensionen der einzelnen Staffeln oder auch Rückblicke auf Aspekte der Serie, wie einzelne Charaktere oder Beziehungen... mehr

Kommentare