Mad Love

Foto:

Die neue Multi-Camera-Sitcom "Mad Love" startete am 14. Februar 2011. Passend zum Valentinstag hat Erfinder Matt Tarses eine Serie geschaffen, die sich mit dem Thema Liebe und Freundschaft befasst. Für CBS ist dies eine weitere Sitcom, die gegen die bereits beliebten Serien "How I Met Your Mother", "Big Bang Theory, The"und "Two and a Half Men" ankämpfen muss. Doch bereits bei einigen dieser Serien und dem langjährigen Erfolg von "Scrubs - Die Anfänger" konnten Erfinder Matt Tarses und Regisseurin Pamela Fryman ein geschicktes Händchen für das Wesentliche beweisen. Von der Sitcom, die anfangs "True Love" heißen sollte, wurden dreizehn Episoden bestellt, die in der Midseason 2010/2011 ausgestrahlt wurden. Für mehr hat es durch die fehlende Gunst bei den Zuschauern nicht gereicht.


Serienmacher: Matt Tarses
US-Starttermin: 14.02.2011 auf CBS
D-Starttermin: 18.06.2012 auf sixx
Staffeln:

  • Staffel 1 (13 Episoden)



Foto:

Mit den Hauptdarstellern konnten die Erfinder von "Mad Love" vier überaus bekannte und erfahrene Schauspieler mit an Bord holen... mehr

Foto:

Hier findet ihr eine Übersicht über die Reviews und Rückblicke, die die Autoren von myFanbase über die CBS-Serie "Mad Love" verfasst haben... mehr

Kommentare