Cranford

Foto:

"Cranford" ist eine preisgekrönte, starbesetzte fünfteilige Miniserie mit Judi Dench und Michael Gambon in den Hauptrollen, die in Großbritannien sensationelle Einschaltquoten einspielte. Im Mittelpunkt dieser Dramaserie stehen die Geschichten rund um Miss Matilda 'Matty' Jenkyns und ihrer Schwester Deborah (Eileen Atkins).

Die Serie wurde in fünf Teilen in Großbritannien auf dem Sender BBC One zwischen November und Dezember 2007 ausgestrahlt; in den USA dagegen im Mai 2008 in nur drei Teilen auf dem Sender PBS. Regie führten bei "Cranford" Simon Curtis und Steve Hudson. Die Serie basiert auf drei Novellen von Elizabeth Gaskell, die sie zwischen 1849 und 1858 veröffentlichte: "Cranford", "My Lady Ludlow" und "Mr. Harrison's Confessions".


Serienmacher: Sue Birtwistle, Susie Conklin
UK-Starttermin: 18.02.2007 auf BBC One
D-Starttermine (Pay-TV): 03.06.2010 auf RTL Passion (nur Staffel 1)
Staffeln:



Foto:

Hochkarätige Schauspieler spielen in dieser fünfteiligen Miniserie mit. Judi Dench, Eileen Atkins, Francesca Annis, Michael Gambon, Philip Glenister, Imelda Staunton, um nur einige zu nennen. Alle, ob nun Haupt- oder Nebendarsteller machen diese Serie zu einem beispiellosen Werk. Ein Werk voller Geschichten, Leben, Liebe, Leidenschaft, Zusammenhalt, aber auch Leid... mehr

Foto:

Dana meint: Jeder Charakter in "Cranford", und das sind wirklich viele, erzählt seine eigene Geschichte, von der der Zuschauer bereits im ersten Teil der fünfteiligen PBS-Serie sehr viel erfährt. Im Mittelpunkt stehen natürlich die beiden Jenkyns-Schwestern, gespielt von Judi Dench und Eileen Atkins. Beide unterscheiden sich wie Tag und Nacht... mehr

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Kommentare