Chief McAllister

Chief McAllister (Larry Poindexter) ist ab Staffel 4 von "Seattle Firefighters - Die jungen Helden" ein Vorgesetzter beim SFD, der speziell mit Maya Bishop bei einem Einsatz aneinandergerät, was ihre Beziehung fortan belastet.

"Seattle Firefighters - Die jungen Helden" ansehen:

Charakterbeschreibung: Chief McAllister, Staffel 4

Chief McAllister ist der Fire Chief des SFDs und schaut so auch immer wieder bei Einsätzen vorbei, um diese zu überwachen. So ist er bei einem Einsatz dabei, bei dem es in einem Haus, in der eine spanischsprachige Familie lebt, zu einem Großbrand gekommen ist. Nachdem die ersten Opfer geborgen werden konnte, wird auf eine Urgroßmutter verwiesen, die noch fehlt. Aber auch eine Nachbarin vermisst ihren Sohn Zaza. Als die alte Dame schließlich gerettet werden kann, gibt diese an, Zaza in dem Haus gesehen zu haben. Der Junge kann auch von der Feuerwehr geborgen werden, aber wegen der vielen Opfer gibt es keinen direkt verfügbaren Rettungswagen mehr. Das Warten auf den nächsten eintreffenden Krankenwagen würde dem Jungen aber vermutlich das Leben kosten. Maya Bishop möchte daher den Truck als Transport nutzen, woraufhin sich McAllister einmischt, da dies laut Protokoll untersagt ist. Es ergibt sich ein heftiger Streit, weil Maya nicht die Schuld am Tod des Jungen haben will. Da McAllister auf seiner Meinung beharrt, betont sie, dass sie jegliche Verantwortung übernehmen wird und setzt ihr Vorhaben um. McAllister kocht deswegen vor Wut, weil entgegen seiner Anweisungen gehandelt wurde und lässt alle Beteiligten zu einem Gespräch antanzen. Dazu gehört auch Robert Sullivan, der aus den kritischen Worten des Fire Chiefs heraushört, dass dieser nicht gut auf 19 zu sprechen ist. Deswegen bietet er sich kurzerhand für den Posten als Captain an. McAllister setzt danach erstmal um, dass Maya degradiert wird.

Partnerlinks zu Amazon

Charakterbeschreibung: Chief McAllister, Staffel 5

Als Maya von dieser Degradierung hört, eilt sie mit ihren frischangetrauten Ehefrau Carina DeLuca und ihrer Brautjungfer Andy Herrera zu McAllister, um ihrem Frust Luft zu verschaffen. Das geht aber nach hinten los, denn McAllister wehrt sich entschieden gegen die Aufmüpfigkeit. Deswegen stellt er Maya vor das Ultimatum, dass sie Captain bleiben kann, dafür aber ihre Leute neu verteilt werden oder dass sie für die Dauer der Untersuchung gegen sie zurücktritt. Maya knickt ein und entscheidet sich für letzteres, hofft aber, dass Andy Captain werden darf. McAllister hat aber für sie einen ganzen eigenen Plan. Sie soll zur Wache 23 wechseln, um sich aus dem Schatten ihres Vaters zu befreien.

McAllister und Maya treffen wieder aufeinander, als es in der Stadt ein schweres Gasleck gibt. Er befehligt eine speziell für solche Fälle ausgebildete Einheit, die er überwachen will. Maya teilt ihm ihre Einschätzung der Lage mit, weil sie mit ihrer Wache zuerst da war. Schließlich übernimmt McAllister, der die Situation aber fehleinschätzt, so dass es zu einer weiteren Gasexplosion kommt, die einen Feuerwehrmann das Leben kostet sowie mehrere schwer verletzt. Deswegen wird schließlich auch gegen ihn ermittelt und um dem aus dem Weg zu gehen, geht er frühzeitig in den Ruhestand.

"Seattle Firefighters - Die jungen Helden" ansehen:

Lena Donth - myFanbase