Episode: #1.18 Mein schlimmster Fall

Elliot treibt ein altes Tonband auf, das angeblich von Kelso stammen soll, während J.D. den Tod eines sehr unfreundlichen Patienten einfach nicht aus dem Kopf bekommt. Cox erhält unterdessen mal wieder Besuch seiner Ex-Frau Jordan.

Diese Episode ansehen:

Während sich J.D. mit einem besonders unfreundlichen Patienten herumschlagen muss, genießt Cox seine Beziehung mit Kristen. Als sie ihn zu einem romantischen Abend zu zweit einlädt, sagt er jedoch ab, da er bereits Carla zugesagt hatte, ihr bei einem Möbeltransport zu helfen.

Elliot erfährt von ihrem Patienten Mr. Sloan, dass Kelso in seiner Studentenzeit gerne Gitarre gespielt hat und treibt sogar ein Band von ihm auf. Sie ist fasziniert, als sie erkennt, dass auch Kelso eine romantische Seite zu haben scheint.

Unterdessen erfährt J.D., dass sein Patient verstorben ist, während Cox plötzlich wieder Besuch von seiner Ex, Jordan, bekommt. Sie legt alles daran, ihn zu verführen, da sie sei der Scheidung einen Deal haben, der ihr Sex zusichert, wann immer sie will.

J.D. geht der Tod seines Patienten einfach nicht aus dem Kopf, auch wenn Carla ihm immer wieder versichert, dass es nicht seine Schuld war. Auch wenn er sich nicht so sehr um ihn bemüht hatte, wie um andere, freundlichere Patienten. Als dann auch noch eine Kommission einberufen wird, die sich mit dem Tod von Mr. Simon beschäftigt, wird J.D. immer nervöser.

Nach der Nacht mit Jordan hat Cox beschlossen, sich voll und ganz auf Kristen einzulassen, während Elliot sich fragt, warum Kelso nie einen Song über seine Frau geschrieben hat, jedoch etliche über eine eine gewisse "Bunny". Sie glaubt, dass in Bunny der Schlüssel darin liegt, warum Kelso so geworden ist, wie er jetzt ist.

J.D. muss sich vor der Kommission verantworten, erfährt dort jedoch, dass er keinerlei Schuld am Tode seines Patienten hat. Auch wenn J.D. klar ist, dass Kelso ihn zur Verantwortung ziehen würde, wenn er wirklich einen Fehler gemacht hätte, kann er den Fall einfach nicht aus seinem Kopf verbannen.

Jordan bringt Cox in eine unangenehme Lage, als sie sich mit Kristen trifft. Zunächst verläuft alles harmlos, doch dann erfährt Kristen, dass Cox sie am Abend zuvor wegen Carla versetzt hatte. In seiner Verzweiflung bittet er Jordan um Hilfe und reitet sich dabei nur noch tiefer in den Schlamassel, da er zugibt, mit ihr geschlafen zu haben.

Elliot spricht Kelso auf seine Songs an, doch er leugnet, jemals auch nur Musik gemacht zu haben, während J.D. Rat bei Cox sucht. Er versichert ihm, dass er nichts falsch gemacht hat, außer den Patienten nicht genauso behandelt zu haben, wie einen netten Patienten. Dann flüchtet Cox sich wieder in die Arme von Jordan.

Kelso sitzt unterdessen in seinem Büro und spielt auf seiner Gitarre einen seiner alten Songs, den Elliot zuvor auch gehört hatte. Dann bekommt er einen Anruf seiner Frau Enid, die er immer noch Bunny nennt.

Melanie Brandt - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Scrubs" über die Folge #1.18 Mein schlimmster Fall diskutieren.