Sony AXN zeigt "StartUp" mit Adam Brody ab Oktober 2021

Foto: StartUp - Copyright: 2016 Sony Pictures Television Inc. All Rights Reserved.
StartUp
© 2016 Sony Pictures Television Inc. All Rights Reserved.

Der deutsche Pay-TV-Sender Sony AXN hat sich die Rechte an der Serie "StartUp" gesichert, die im Herbst/Winter 2020 beim US-Streamingdienst Sony Crackle ausgestrahlt wurde. In den Hauptrollen spielen u.a. "O.C., California"-Star Adam Brody und der aus "Sherlock" und "Der Hobbit" bekannte Martin Freeman.

Die Serie handelt von einer jungen Programmiererin namens Izzy Morales (Otmara Marrero), die eine Software für eine digitale Währung entwickelt, die herkömmliche Zahlungsmittel auf Dauer ersetzen soll. Mithilfe einer Finanzspritze von Nick Talman (Brody) kann sie ihr StartUp gründen, doch dann stellt sich heraus, dass das Geld aus schmutzigen Geschäften stammt und ein Teil davon dem Gangster Ronald Dacey (Edi Gathegi) gehört. Schließlich kommt der FBI-Agent Phil Rask (Freeman) dem Trio auf die Spur, doch auch er spielt nicht mit offenen Karten.

Die erste Staffel mit insgesamt zehn Episoden startet am Donnerstag den 14. Oktober 2021 um 20:15 Uhr. Im Anschluss an die Ausstrahlung stehen die Folgen in der Sony AXN-Mediathek zur Verfügung, die u.a. über Prime Video Channels gebucht werden kann.

Quelle: Sony AXN



Catherine Bühnsack - myFanbase
11.08.2021 14:57

Kommentare