ABC veröffentlicht Blick hinter die Kulissen von "Women Of The Movement"

Bei der Winter-Pressetour von ABC hat der US-Sender ein neues Video veröffentlicht, das einen Blick hinter die Kulissen der neuen Miniserie "Women of the Movement" gewährt.

"Women of the Movement" handelt von Mamie Till-Mobley (Adrienne Warren), die 1955 nach dem brutalen Mord an ihrem Sohn Emmett (Cedric Joe) ihr Leben riskierte, damit sein gelassenes Leben nicht umsonst war. Sie weigerte sich, mitanzusehen, wie der Mord an ihm in Vergessenheit gerät, und wurde zu einer Aktivistin für Gerechtigkeit und begründete damit die Bürgerrechtsbewegung der USA, wie wir sie heute kennen.

In weiteren Rollen sind Tonya Pinkins, Ray Fisher, Glynn Turman, Chris Coy, Carter Jenkins und Julia McDermott zu sehen. Marissa Jo Cerar ist als Serienmacherin und ausführende Produzentin tätig.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline, ABC via YouTube



Catherine Bühnsack - myFanbase
03.12.2021 15:10

Kommentare