Sam Elliott und weitere schließen sich Peacocks "MacGruber" an

Foto:

Für den Streamingdienst Peacock entsteht die Serie "MacGruber", für die bereits im Januar vergangenen Jahres Will Forte und Ryan Phillippe verpflichtet worden sind. Laut Deadline schließen sich auch Sam Elliott, Laurence Fishburne und Mickey Rourke an.

Forte wird gemeinsam mit SNL-Boss Lorne Michaels die Serie produzieren und die Geschichte von MacGruber weitererzählen, der zuletzt eine Gefängnisstrafe antreten musste. Nach seiner Entlassung setzt er nun alles daran, den boshaften Brigadegeneral Enos Queeth zu stellen.

Elliott wird Perry spielen. MacGrubers Fels war schon immer sein Vater Perry. Obwohl sie im Laufe der Jahre auseinandergedriftet sind, wird MacGruber die Weisenführung seines Vaters brauchen, wenn er hofft, Erfolg zu haben.

Fishburne ist als General Barrett Fasoose, ein hochdekorierter Soldat, dem der Respekt des gesamten US-Militärs gebietet, zu sehen. Neben seiner illustren Karriere ist er mit MacGrubers Ex-Frau Vicki St. Elmo verheiratet.

Rourke ist Brigadier-Kommandant Enos Queeth, einer von MacGrubers Todfeinden. Lange für tot gehalten ist er wieder aufgetaucht, um einen abscheulichen Komplott zu verüben, um die Welt zu zerstören, und dabei seine Rache an MacGruber zu fordern.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Daniela S. - myFanbase
13.06.2021 00:34

Kommentare