Kurz & Knapp: National Parks, Mom, The Neighborhood, Bob (Hearts) Abishola, NCIS: New Orleans, Constantine-Reboot, Wednesday, Modern Love, Diamonds

Lest hier unsere Kurzmeldungen des Tages:

  • Erst gestern haben wir berichtet, dass Billy Campbell ("4400 - Die Rückkehrer") eine zentrale Hauptrolle im ABC-Pilot "National Parks" übernehmen wird. Dem Cast schließt sich auch Angel Parker ("Marvel's Runaways") an. Sie wird Ava Longridge spielen. Bei dieser handelt es sich um die intelligente und wissbegierige Intelligence Analystin der ISB, die Beweise sammelt und untersucht, um Bewertungen potenzieller Ziele und Bedrohungen innerhalb der Parks zu erstellen.
  • CBS hat bekannt gegeben, dass die Sitcom "Mom" nach der aktuell achten Staffel enden wird. Das Serienfinale wird voraussichtlich am 6. Mai 2021 ausgestrahlt.
  • CBS hat aber auch eine freudige Nachricht für zwei weitere Sitcoms. "The Neighborhood" erhält eine vierte Staffel, während "Bob (Hearts) Abishola" eine dritte Staffel spendiert bekommt.
  • CBS hat noch eine weitere Entscheidung getroffen, nämlich, dass "NCIS: New Orleans" am 16. Mai 2021 mit seiner 155. Episode enden wird. Damit kam die Crimeserie auf sieben Staffeln. Hauptdarsteller und Produzent Scott Bakula kommentierte die Absetzung wie folgt: "Es ist traurig, unsere Liebesgeschichte mit diese phänomenalen Stadt zu beenden, aber ich bin so dankbar für all die Freunde, die ich gewonnen habe. Ich werden die Musik vermissen. Ein großes Dankeschön an CBS für sieben Jahre."
  • HBO Max arbeitet an einem Reboot zu "Constantine". Eine erste Serienversion mit Matt Ryan hat es für eine Staffel bei NBC gegeben, inzwischen ist er in dieser Rolle bei "Legends of Tomorrow" integriert. Hinter der neuen Version steckt J.J. Abrams mit seiner Bad Robot Produktionsfirma. Beim Casting der Hauptrolle soll mehr Diversität ins Spiel gebracht werden.
  • Netflix hat sich die Rechte an einer Live-Action-Serie zur Addams Family gesichert, die den Titel "Wednesday" tragen wird und sich dementprechend der Tochter des Hauses widmen soll. Verantwortlich für die acht Episoden zeigt sich Kultregisseur Tim Burton. Für ihn ist das erste TV-Projekt als Regisseur. Die Serie soll Wednesday bei ihren Jahren an der Nevermore Academy begleiten. Dort will sie ihre zunehmenden übersinnlichen Fähigkeiten zu kontrollieren lernen, einen monströsen Amokläufer stellen und einen Mordfall lösen, in den ihre Eltern vor 25 Jahren verwickelt waren.
  • Minnie Driver wird Darstellerin für eine neue Episode der zweiten Staffel der Anthologieserie "Modern Love", die für Amazon entsteht. Details zu ihrer Rolle wurden zurückgehalten.
  • Netflix hat die achtteilige Krimiserie "Diamonds" eingekauft, die in Zusammenarbeit mit dem belgischen Sender Flemish entsteht. Yuval Yefet und Rotem Shamir haben die Krimiserie geschaffen, die in Antwerpen im Diamantenviertel spielt. Inhaltlich geht es um die Kämpfe innerhalb einer der einflussreichsten Familien im Diamentenhandel. Die Serie wird auf Niederländisch, Englisch und Jiddisch gedreht. Die Dreharbeiten beginnen im Sommer.

Quelle: Deadline, TVLine, Variety



Daniela S. & Lena Donth - myFanbase
18.02.2021 11:20

Kommentare