Kurz & Knapp: Industry, True Story, Single Drunk Female, Physical, The Gordita Chronicles, iCarly Reboot, Extrapolations, The Last Thing He Told Me

Lest hier unsere Kurznachrichten des Tages:

  • HBO hat die britische Serie "Industry", die sich gerade in der Ausstrahlung ihrer ersten Staffel befindet, um eine zweite Staffel verlängert.
  • Netflix hat sich für die geplante limitierte Serie "True Stroy" für die Hauptrollen Kevin Hart und Wesley Snipes gesichert. Inhaltlich wird es um eine Version von Hart selbst gehen, auch wenn die Geschichte fiktional sein wird. Snipes wird als sein älterer Bruder Carlton zu sehen sein. Als Kid (Hart) für einen Stop seine Comedy-Tour in seine Heimatstadt Philadelphia zurückkehrt, könnten die Konsequenzen eines einzigen Abends seine gesamte Karriere zerstören. Die Idee stammt von Eric Newman ("Narcos: Mexico").
  • Freeform hat grünes Licht für den Comedy-Pilot "Single Drunk Female" gegeben. Die alkoholkranke Samantha (Sofia Black-D'Elia) muss nach einem öffentlichen Zusammenbruch zu ihrer Mutter (Ally Sheedy) ziehen, um dort trocken zu werden und einen Gefängnisaufenthalt zu vermeiden. Doch dort wird ihr vor Augen geführt, dass sie nicht mehr nur ein Partygirl ist, sondern längst eine schlimme Stufe weiter ist. Weiterhin sind im Cast Sasha Compère, Rebecca Henderson, Lily Mae Harrington und Garrick Bernard.
  • Nachdem für die neue Serie "Physical" von Apple TV+ bislang nur Rose Byrne als Hauptdarstellerin bestätigt war, folgen nun auch noch Paul Sparks, Rory Scovel, Loy Taylor Pucci, Della Saba, Dierdre Friel, Ashley Liao. Es geht um Sheila (Byrne), die sich in den 1980ern in ihrer Ehe gefangen fühlt und mit Aerobics einen neuen Pfad in ihrem Leben für sich entdeckt.
  • HBO Max hat eine Pilot-Order für die Comedyserie "The Gordita Chronicles" ausgesprochen. Bei der Serie, bei der u. a. Zoe Saldana mitproduziert, geht es um eine dickliche 12-jährige Dominikanerin, die in das hedonistische Miami der 1980er mit ihrer Familie nicht hineinpasst, aber sie wollen unbedingt den amerikanischen Traum leben.
  • Paramount+, aktuell noch bekannt als CBS All Access, plant ein Reboot von "iCarly". Die ursprüngliche Nickelodeon-Serie könnte auch wieder auf die Hauptdarsteller Miranda Cosgrove (Carly), Jerry Trainor (Spencer) und Nathan Kress (Freddie) zurückgreifen.
  • Apple TV+ hat eine Serienbestellung für die Anthologieserie "Extrapolations" aufgegeben, die von Scott Z. Burns geschaffen wird. Innerhalb von zehn Episoden, die miteinander verwoben sind, sollen Folgen des Klimawandels in Bezug auf Liebe, Glauben, Arbeit und Familie beleuchtet werden. Dabei soll zeitlich das gesamte 21. Jahrhundert dargestellt werden.
  • Nachdem Julia Roberts zuletzt für "Homecoming" von Amazon Prime Video für den kleinen Bildschirm zu haben war, schließt sie sich nun der limitierten Serie "The Last Thing He Told Me" an, die von Reese Witherspoon mit ihrer Firma Hello Sunshine produziert wird. Apple TV+ hat sich hier die Rechte gesichert. Inhaltlich geht es um eine Witwe (Roberts), die mit ihrer 16-jährigen Stieftochter ein ungewöhnliches Duo bildet, da sie gemeinsam nach der Wahrheit hinter dem mysteriösen Verschwinden ihres Mannes/Vaters suchen. Die Geschichte beruht auf einem gleichnamigen Roman von Laura Dave.

Quelle: TVLine, Deadline, Variety



Lena Donth - myFanbase
10.12.2020 20:43

Kommentare