Kurz & Knapp: A Christmas Carol, Miracle Workers, Doctor Who, Superstore, Domina, Spides, American Housewife...

Dies sind die Kurznews des Tages:

  • FX und BBC haben sich für die TV-Adaption des Charles Dickens Klassikers "A Christmas Carol" zusammengetan, der am 19. Dezember 2019 Premiere in Großbritannien und in den USA feiern wird. Aber auch über die Feiertage sollen die drei Episoden zu sehen sein. Ihr könnt euch jedenfalls mit dem veröffentlichten Trailer einen Eindruck der düsteren Umsetzung verschaffen.
  • TBS wird die zweite Staffel der komödiantischen Anthologieserie "Miracle Workers" ab dem 28. Januar 2020 ausstrahlen. In den Hauptrollen sind Daniel Radcliffe und Steve Buscemi zu sehen. Die beiden könnt ihr euch gleich im hierzu veröffentlichten Trailer erleben.
  • Die 12. Staffel von "Doctor Who" wird 2020 auf BBC ausgestrahlt werden, aber bereits jetzt ist klar, dass Stephen Fry ("Veep – Die Vizepräsidentin") und Lenny Henry ("Broadchurch (UK)") in Gastrollen in der Premiere zu sehen sein werden. Beide Darsteller fühlen sich sehr geehrt, dass sie für Rollen angefragt wurden.
  • Während in den USA die Serie "Superstore" sich großer Beliebtheit erfreut, scheint ProSieben kein Glück mit dem Format zu haben. Dennoch wagt man ab dem 7. Dezember 2019 ein neuen Versuch und zeigt samstags um 11:45 Uhr die Serie in Doppelfolgen. Los geht's mit dem Serienauftakt.
  • "Domina" heißt die neueste Produktion von Sky Studios, Fifty Fathoms und Cattleya. Das Format erzählt die Geschichte vom Aufstieg Livia Drusillas, die sich in der Männerwelt durchsetzte und zur mächtigsten Frau der Welt wurde. Als Livia Drusilla ist Kasia Smutniak in der Hauptrolle zu sehen. Für weitere Rollen wurden Liam Cunningham, Isabella Rossellini, Matthew McNulty, Christine Bottomley, Colette Tchantcho, Ben Batt, Enzo Cilenti und Claire Forlani verpflichtet. Hinter "Domina" steht Fifty Fathoms ("Fortitude"). Die Dreharbeiten begannen diese Woche in den Cinecittà Studios in Rom. Die erste Staffel umfasst zehn Episoden.
  • Der deutsche Bezahlsender Syfy hat bekannt gegeben, dass die in Deutschland produzierte Serie "Spides" ab März 2020 ausgestrahlt wird. Ein konkretes Startdatum liegt noch nicht vor, jedoch wurde bereits ein erster Trailer veröffentlicht (siehe unten).
  • Kurz vor Weihnachten hat sixx für seine Zuschauer ein nettes Geschenk. Der Sender kündigte an, dass die dritte Staffel von "American Housewife" ab dem 10. Dezember 2019 immer dienstags in Doppelfolgen losgeht. Das bedeutet, dass man die Serie nahtlos fortsetzt. Am 3. Dezember 2019 wird das Finale der zweiten Staffel um ca. 23:30 Uhr ausgestrahlt. Nathan Fillion wird darin einen Auftritt als Gaststar absolvieren.
  • Am 31. Januar 2020 wird Netflix seine norwegische Jugenserie "Ragnarok" zur Verfügung stellen. In der vorapokalyptischen Dramaserie, die in einer fiktiven Kleinstadt in Norwegen spielt, schmelzen die Eisberge, da das Wetter heiß und trocken ist. Eine Gruppe von Jugendlichen ist überzeugt, dass der Klimawandel ein Zeichen des bevorstehenden Jüngsten Gerichts ist, oder wie es in der nordischen Mythologie heißt: Ragnarok. Netflix hat nun einen ersten Teaser veröffentlicht.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: @FXNetworks via Twitter, TBS, Entertainment Weekly, ProSieben, Sky, Syfy, sixx, Netflix



Lena Donth & Daniela S. - myFanbase
21.11.2019 16:00

Kommentare