"The 100"-Stars Eliza Taylor und Bob Morley haben heimlich geheiratet

Foto: Eliza Taylor, The 100 - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Eliza Taylor, The 100
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Diese Meldung dürfte für viele Fans von "The 100" überraschend gekommen sein. Die beiden Hauptdarsteller Eliza Taylor, spielt Clarke Griffin, und Bob Morley, spielt Bellamy Blake, haben am Wochenende bekannt gegeben, dass sie kürzlich geheiratet haben.

Die beiden Schauspieler sind seit sechs Jahren in "The 100" zu sehen und haben es geschafft, ihre Beziehung geheim zu halten. Über Twitter wurde ein Foto und Statements der beiden veröffentlicht. Beide bitten ihre Fans freundlich zu bleiben und die Privatsphäre zu respektieren.

"Ich habe kürzlich meinen besten Freund, meinen Seelenverwandten [Bob Morley] geheiratet. Wir sind sehr glücklich und bitten euch darum, dass ihr in den Kommentaren freundlich bleibt und unsere Privatsphäre respektiert", schrieb Taylor unter ihren Post.

"Es erfüllt mein Herz mit Freude, dass ich [Eliza Taylor] meine Ehefrau nennen kann. Es ist etwas, das uns mit tiefer Freude erfüllt und das uns über die Maßen glücklich macht. Bitte denkt daran, [Anmerkung: In euren Antworten] respektvoll miteinander umzugehen und nett zueinander zu sein. Möge es euch gut gehen, möget ihr wohlwollend miteinander umgehen", fügte Morley hinzu.

myFanbase wünscht den beiden alles Gute!

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Variety, Eliza Taylor und Bob Morley via Twitter



Daniela S. - myFanbase
11.06.2019 21:13

Kommentare