Kurz & Knapp: Chilling Adventures of Sabrina, Suits, White Collar, The Mindy Project, The Sinner, Unbreakable Kimmy Schmidt, The Crown

Dies sind die Kurzmeldungen des Tages:

  • Der Streamingdienst Netflix hat endlich den offiziellen Namen der neuen "Sabrina"-Serie enthüllt und dieser dürfte die Fans nicht überraschen. Über Twitter gab Serienschöpfer Roberto Aguirre-Sacasa bekannt, dass "Chilling Adventures of Sabrina" der offizielle Name ist, man sich also an den Titel der Comic-Vorlage hält.
  • Fans der Serien "Suits" und "White Collar" hatten bei der Ausstrahlung durch RTL und VOX eher Pech, da die Quoten beider Serien auch durch verschiedene Sendeplätze schwach waren und die Senderverantwortlichen ihre Versuche aufgaben. Durch den Onlinesender NOW US, der im März dieses Jahres gestartet ist, gibt es neue Hoffnungen. Ab dem 28. Mai 2018 um 22 Uhr werden die Zuschauer die vierte Staffel von "Suits" zu sehen bekommen. Auch Fans von "White Collar" dürfen sich freuen. Ab dem 29. Mai 2018 startet um 22 Uhr die vierte Staffel.
  • Ab dem 18. Juni 2018 beginnt der Comedy Central mit der Ausstrahlung der fünften Staffel von "The Mindy Project". Die Folgen sind montags bis freitags um 17:05 Uhr zu sehen.
  • Für die zweite Staffel der Netflix-Serie "The Sinner" wurde nun Schauspielerin Carrie Coon für eine Hauptrolle verpflichtet. Coon wird die furchteinflössende Vera spielen.
  • Am 30. Mai 2018 stehen die ersten sechs Folgen der vierten Staffel der Serie "Unbreakable Kimmy Schmidt" beim Streamingdienst Netflix zur Verfügung, die restlichen Episoden sollen später folgen. Fans der Serie müssen auch Abschied nehmen. Wie jetzt bekannt wurde, wird die vierte Staffel auch die letzte sein. Laut Deadline soll ein Abschlussfilm aber noch im Gespräch sein. Tina Fey und Robert Carlock ("30 Rock") würden das Drehbuch schreiben.
  • Schon länger wurde darüber spekuliert; nun ist es offiziell. In der dritten Staffel von "The Crown" wird Schauspielerin Helena Bonham Carter die Rolle der Prinzessin Margaret übernehmen. In der ersten und zweiten Staffel wurde diese von Vanessa Kirby gespielt. Ebenfalls für die kommende Staffel wurde Jason Watkins verpflichtet. Er wird den britischen Premierminister Harold Wilson spielen.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: TVLine, Netflix, Now US, Comedy Central, Twitter, Deadline



Daniela S. - myFanbase
04.05.2018 20:00

Kommentare