Kurz & Knapp: You, Me and the Apocalypse, You Are Wanted, Shades of Blue, Legion, The Leftovers...

Dies sind die Kurzmeldungen des Tages:

  • Sky 1 hat einen Ausstrahlungstermin für die Dramedy "You, Me and the Apocalypse" mit Rob Lowe in einer der Hauptrollen festgelegt. Los geht's am 28. April 2017 um 21:05 Uhr. Neue Folgen werden immer freitags ausgestrahlt.
  • Am vergangenen Freitag ist bei Amazon Prime Video die erste eigenproduzierte deutsche Serie "You Are Wanted" von und mit Matthias Schweighöfer angelaufen. Nun steht fest, dass die Serie eine zweite Staffel erhält. Nicht nur in Deutschland, sondern in 70 Ländern weltweit zählte die Serie laut Amazon am Wochenende zu den meistgesehenen Amazon-Serien mit auffällig vielen 5-Sterne-Bewertungen.
  • Die zweite Staffel von "Shades of Blue" ist zwar gerade erst angelaufen, aber NBC scheint nach wie vor zufrieden mit der Serie zu sein. Deshalb wurde das Polizeidrama rund um Jennifer Lopez und Ray Liotta direkt um eine dritte Staffel verlängert.
  • FX hält weiterhin an "Legion" fest und hat die Serie aus dem X-Men-Universum um eine zweite Staffel verlängert.
  • HBO hat einen Trailer für die finale Staffel von "The Leftovers" veröffentlicht, den ihr euch unten ansehen könnt.
  • Netflix hat bekannt gegeben, dass Neil Patrick Harris' Serie "Eine Reihe betrüblicher Ereignisse" eine zweite Staffel erhält.
  • In Staffel 11 hieß es für die Fans von "Criminal Minds" Abschied von Hauptdarsteller Shemar Moore zu nehmen. Nun wurde bekannt, dass er im Finale von Staffel 12 noch mal in seine Rolle des Derek Morgan schlüpfen wird.
  • Hulu hat die Serie "Shut Eye" um eine zweite Staffel verlängert. Gleichzeitig wird John Shiban die Aufgaben des Serienmachers übernehmen und damit David Hudgins ablösen.
  • HBO hat eine zweite Staffel von "Crashing" bestellt. Noch ist unklar, wieviele Episoden diese Staffel umfassen wird. Staffel 1 kam auf insgesamt acht Folgen.
  • Comedy Central hat "Detroiters" um eine zweite Staffel verlängert.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Sky 1, Amazon Prime Video, TVLine, HBO via YouTube, Netflix via YouTube, Comicbook.com, The Hollywood Reporter, Variety



Catherine Bühnsack - myFanbase
22.03.2017 20:00

Kommentare