Episode: #5.05 Nicks Lebensplan

Schmidt hilft Nick dabei, über seine Zukunft nachzudenken, als Nicks Cousin und seine Frau zu Besuch kommen und etwas Besonderes von ihm verlangen. Zur gleichen Zeit hilft Winston Cece dabei, ein Brautkleid zu kaufen.

Diese Serie ansehen:

Foto: Lamorne Morris, New Girl - Copyright: 2016 Fox Broadcasting Co.; Adam Taylor/FOX
Lamorne Morris, New Girl
© 2016 Fox Broadcasting Co.; Adam Taylor/FOX

Nick präpariert die Wohnung, damit alles möglichst schäbig aussieht. Der Grund dafür ist, dass sein Cousin Bob und dessen Frau Carol zu Besuch kommen und er aus Erfahrung weiß, dass sie ihn um Geld bitten werden, da er als der finanziell erfolgreichste Miller der Familiengeschichte gilt. Er will ihnen aber kein Geld geben und deswegen den Anschein erwecken, dass er keines habe. Schmidt rät ihm, dass er lieber die Wahrheit sagen und Bob und Carols Anfrage wie ein Mann ablehnen sollte. Unterdessen macht sich Winston bereit, Cece zum Brautkleid-Shoppen zu fahren.

Bob und Carol klingeln und Nick nimmt sich vor, jegliche Geldanfrage abzulehnen, was er schließlich auch tut. Doch Bob und Carol wollen kein Geld von Nick. Sie wollen ihn darum bitten, Samen zu spenden, da sie eine Familie gründen wollen, Bob jedoch nicht zeugungsfähig ist. Nick ist extrem erleichtert, dass die zwei kein Geld wollen und zeigt sich sofort bereit, ihnen Samen zu spenden, bis Schmidt seinen Freund beiseite nimmt. Schmidt sagt Nick, dass er es nochmal überdenken sollte, seinen Samen zu spenden und erzählt ihm, dass dies nicht im Lebensplan vorgesehen war, den er für Nick ausgearbeitet hat. Nick ist fassungslos, als er von Schmidts Lebensplan für ihn erfährt, doch Schmidt erklärt, dass sie immer durch Dick und Dünn gegangen seien und er Angst habe, dass sich dies ändern werde, wenn er heiratet und eine Familie gründet. Nick macht Schmidt klar, dass sie in ihrer Freundschaft Grenzen brauchen. Er geht zurück zu Bob und Carol und sagt ihnen, dass er ihnen seinen Samen spenden wird.

Cece probiert eine Reihe von Brautkleidern an, ist jedoch nicht zufrieden. Winston kommt ins Geschäft und will ihr helfen und Cece ist froh um seine Unterstützung. Nach ein paar Flaschen Champagner und zahlreichen Brautkleidern glauben Winston und Cece, das perfekte Kleid gefunden zu haben.

Schmidt begleitet Nick, Bob und Carol in die Samenklinik, obwohl sich Nick gegen seinen Rat weigert. Als er dran ist, um seine Samenspende abzugeben, kommen ihm jedoch Zweifel und er holt Schmidt ins Zimmer. Er fragt ihn nach dem Lebensplan und Schmidt erklärt ihm, dass er Nicks erstes Kind als Sohn einer italienischen Schönheit voraussieht. Die Idee gefällt Nick, doch er erklärt Schmidt, dass sein Liebesleben aktuell ein Desaster ist, er aber gerne einmal Vater sein will. Wenn dies nicht mit der Frau seines Lebens klappt, so gibt er sich damit zufrieden, dass es als Samenspender für seine Cousins passiert. Schmidt gibt Nick schließlich seinen Segen für die Samenspende.

Zurück im Loft werden Winston und Cece langsam wieder nüchtern. Cece will unbedingt nochmal das Brautkleid anziehen, doch als sie es anhat, muss sie feststellen, dass es furchtbar aussieht und sie und Winston in ihrem Champagnerrausch eine desaströse Wahl getroffen haben. Cece ist entsetzt und sagt Winston, dass sie auf seine Hilfe verzichten kann.

Nach der Samenspende will Nick den Anlass feiern, doch Bob und Carol gestehen ihm, dass sie nicht wussten, wie teuer eine künstliche Befruchtung ist und sie sich dies nicht leisten können. Sie sehen nur eine Möglichkeit für ein Kind: Nick muss mit Carol schlafen. Nick findet diese Idee zunächst entsetzlich, doch nachdem Schmidt ihn daran erinnert, dass er dann ein Kind haben könnte, lässt er sich dazu überreden.

Cece versucht, das Brautkleid zurückzugeben, doch das Geschäft nimmt keine Rückgaben an. Winston taucht in Polizeiuniform auf und versucht, mit gesetzlicher Gewalt zu helfen, doch vergebens. Cece erkennt jedoch in diesem Moment, wie sehr Winston sich um sie kümmert und ist gerührt. Sie bittet Winston, nicht nur einer von Schmidts Trauzeugen zu sein, sondern auch einer ihrer Trauzeuginnen. Winston sagt begeistert zu.

Während Nick und Carol versuchen, miteinander zu schlafen, sitzen Schmidt und Bob auf dem Sofa und schauen fern. Nick schafft es jedoch nicht, sich Carol zu nähern, flippt schließlich aus und rennt davon. Später einigen sich Nick, Bob und Carol, dass dies keine gute Idee war, vor allem deshalb, weil Nick ein Fan der Bears ist. Sie wollen einen anderen Cousin fragen.

Nick redet nochmal mit Schmidt und sagt ihm, dass das mit dem Kind seine Zeit habe. Erstmal soll Schmidt sein Familienglück haben. Nick ist davon überzeugt, seine Frau fürs Leben noch zu finden, denn momentan laufen die Dinge gut für ihn. Er ist bereit, sich Schmidts Lebensplan für ihn anzusehen.

Am Abend stehen Nick, Schmidt, Winston und Cece vor Jess' Hotel und präsentieren ihr Ceces Brautkleid. Von einem oberen Stockwerk aus zeigt Jess ihnen ein Schild, auf dem steht, dass das Kleid furchtbar ist, sie es aber richten kann. Die Freunde sind zufrieden und gehen.

Maria Gruber - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "New Girl" über die Folge #5.05 Nicks Lebensplan diskutieren.