Russell Schiller

Russell Schiller ist ein wohlhabender und smarter Unternehmer, dessen Tochter Sara auf die Schule geht, in der Jess unterrichtet. Er ist von seiner Frau Ouli geschieden und kümmert sich abwechselnd mit ihr um die gemeinsame Tochter.

"New Girl" ansehen:

Foto: Dermot Mulroney, New Girl - Copyright: 2012 Fox Broadcasting Co.; Greg Gayne/FOX
Dermot Mulroney, New Girl
© 2012 Fox Broadcasting Co.; Greg Gayne/FOX

Russell und Jess treffen erstmals persönlich aufeinander, als Russell zu ihr in die Sprechstunde kommt. Er will mit Jess über Sara reden, da er glaubt, dass Jess' auf Kreativität und Spaß ausgerichteten Stunden nicht nötig und für Sara nur Zeitverschwendung seien. Daher will er Sara aus Jess' Unterricht nehmen und in einem anderen Kurs einschreiben. Jess findet dies unerhört und legt sich mit Russell an. Dieser ist überrascht von Jess' Direktheit.

Später begegnen sich Russell und Jess zufällig auf der Straße, als Jess' Auto streikt. Russell bietet ihr sofort seine Hilfe an, doch Jess ist im ersten Moment zu stolz, um sie anzunehmen. Russell jedoch besteht darauf, dass er den Abschleppdienst anruft und überlässt ihr sogar sein eigenes Auto. Bei dieser Gelegenheit lädt er Jess zudem auf eine Party am folgenden Abend bei sich zuhause ein. Widerwillig lässt sich Jess darauf ein. Sie geht gemeinsam mit ihrem Mitbewohner Nick zu Russells Party und versucht, Kritikpunkte an dessen luxuriösem Leben zu finden, ist jedoch eher beeindruckt von Russells Villa. Zudem ist Russell ihr gegenüber sein charmant. Nachdem Nick Jess klarmacht, dass Russell sie mag, überwindet Jess ihren Stolz und sagt Russell, dass er sie etwas einschüchtert, da er alles so im Griff zu haben scheint. Russell lädt Jess daraufhin auf ein Date ein.

Die ersten Dates zwischen Russell und Jess erweisen sich als etwas schwierig, da Russell unsicher ist; er hatte seit Jahren keine offizielle Verabredung mehr. Am Ende des ersten Dates schafft Russell es daher nicht, Jess zu küssen und tätschelt sie dagegen auf den Rücken, was Jess sehr irritiert. Beim zweiten Date verlässt er nach einem Telefonat urplötzich das Restaurant, da seine Tochter ihn braucht, was Jess aber nicht weiß. Somit glaubt sie, Russell fände sie schrecklich. Russell sieht ein, dass er sich nicht richtig verhalten hat und besucht Jess in ihrer Wohnung. Dort findet gerade eine WG-Party statt und Jess ist recht angetrunken. Nichtsdestotrotz schaffen die beiden es, sich auszusprechen und schließlich küssen sie sich.

Russell und Jess verbringen viel Zeit in Russells Haus, sodass Jess ihn an einem Wochenende zu sich in die WG einlädt. Dort versteht sich Russell nach einem verrückten Trinkspiel und viel Alkohol überraschend gut mit Jess' Mitbewohnern Nick, Schmidt und Winston, die Russell allesamt bewundern.

Jess macht bald Bekanntschaft mit Russells Ex-Frau Ouli, mit der Russell eine leidenschaftliche Hassliebe pflegt. Bei einem gemeinsamen Abendessen zwischen Russell, Ouli und Jess kommt es zwischen den Ex-Eheleuten zu einer Eskalation und sie streiten sich lautstark. Jess wird dabei klar, dass ihr und Russell diese Leidenschaft fehlt. Russell sagt ihr, dass er diese Zeiten hinter sich hat und keinesfalls streiten will, so wie er es mit Ouli immer tat. Doch Jess sagt Russell, dass sie leidenschaftliche Liebe sucht und verabschiedet sich schließlich von ihm.

Russell trifft Jess zufällig in einem Restaurant wieder, in das Nick sie eingeladen hat. Er wundert sich nicht, dass sie und Nick mittlerweile ein Paar sind, ist dann jedoch überrascht, dass beide sich nicht dazu bekennen wollen. Schließlich fordert er die beiden auf, auf einem Zettel zu notieren, was sie füreinander eigentlich sind und erkennt dann, als er sich die Antworten der beiden ansieht, dass sie eine Menge Klärungsbedarf haben. Ohne ihnen jedoch zu verraten, was sie geschrieben haben, fährt Russell schließlich davon.

Maria Gruber - myFanbase