Julia

Julia ist eine sehr selbstbewusste und toughe Frau, die als Anwältin in einer angesehenen Kanzlei arbeitet. Sie hat gelegentlich Wutausbrüche, da sie kein sehr ausgeglichener Mensch ist, versucht dies aber zu ändern. Nick lernt Julia kennen und beginnt, mit ihr auszugehen.

Foto: Copyright: 2011 Fox Broadcasting Co.; Ray Mickshaw/FOX
© 2011 Fox Broadcasting Co.; Ray Mickshaw/FOX

Da Nick sich etwas für seine verrückten Mitbewohner schämt, lädt er Julia zu Beginn nie nach Hause ein, was Julia stutzig macht, da sie glaubt, Nick habe etwas zu verbergen. Nick bringt sie schließlich mit zu sich und stellt sie Jess, Winston und Schmidt vor. Da Schmidts Geburtstag ansteht, lädt er Julia kurzerhand zu dessen Party ein.

Bei der Party versucht Nick, sich von seinen peinlichen Freunden zu distanzieren, doch Julia erklärt ihm, dass sie seine Freunde alle sehr nett findet und er sich nicht zu schämen braucht. Als sich Schmidts unsympathischer Freund Benjamin auf der Party jedoch daneben benimmt, versetzt Julia ihm verärgert einen Kinnhaken. Nick ist entgeistert und Julia gesteht ihm, dass sie manchmal Wutausbrüche hat. Nick findet dies jedoch sehr attraktiv.

Die Beziehung zwischen Nick und Julia wird ernster, sodass Julia auch immer mehr Zeit in Nicks WG verbringt. Jess findet dies gut, da sie somit nicht mehr die einzige Frau in der Wohnung ist, doch Julia kommt mit Jess' extrem femininer und niedlicher Art nicht so gut klar. Als Jess Julia darum bittet, ihr bei einem juristischen Problem mit einem Strafzettel zu helfen, ist Julia aber bereit, sie zu unterstützen. Jess will sich bei ihr mit Cupcakes bedanken, doch Julia mag keinen Nachtisch, was Jess persönlich nimmt. Als Julia beginnt, Jess über Nicks Frauengeschichten auszufragen, wird die Situation zwischen den beiden Frauen immer unbequemer. Jess sagt Nick schließlich, dass Julia sich bei ihr über sein Beziehungsleben erkundigt hat, was Julia Jess sehr übel nimmt. Es kommt zum Streit.

Nichtsdestotrotz hilft Julia Jess bei ihrem Gerichtsbesuch wegen ihres Strafzettels, was jedoch überhaupt nicht funktioniert, da sich beide Frauen in die Haare kriegen. Um die Dinge wieder in Ordnung zu bringen, will Julia sich später mit Jess unterhalten und letztlich schließen sie Frieden. Julia gesteht Nick daraufhin, dass sie Jess nur nach seinen Frauengeschichten ausgefragt hat, weil sie ihn sehr gerne hat und fest mit ihm zusammen sein will. Daraufhin beschließen Nick und Julia, ihre Beziehung öffentlich als solche zu bezeichnen.

Am Valentinstag versuchen Nick und Julia, einen möglichst romantischen Abend zu verbringen, doch ihre Pläne werden durchkreuzt, da Julia sehr viel arbeiten muss. Nick zeigt jedoch Verständnis und hilft ihr mit verschiedenen Dingen im Büro.

Als Julia einige Zeit darauf auf Geschäftsreise nach China muss, schenkt sie Nick einen Kaktus. Dies verunsichert Nick, da er den Kaktus als ein Zeichen dafür interpretiert, dass es zwischen ihm und Julia aus ist. Julia hatte dies eignetlich überhaupt nicht beabsichtigt, doch nachdem Nick ihr unzählige Nachrichten auf der Mailbox hinterlässt, wird ihr klar, dass die Beziehung mit ihm nicht funktionieren kann. Nach ihrer Rückkehr aus China macht sie daher mit Nick Schluss.

Maria Gruber - myFanbase