Episode: #2.09 Was Kate getan hat

Kates Vergangenheit steht im Mittelpunkt und dabei erfahren wir auch endlich, welche Tat sie begangen hat. Locke und Eko entdecken etwas Interessantes im Zusammenhang mit dem Film der Dharma Initiative und Michael hat eine mysteriöse "Begegnung" mit dem Computer.

Diese Serie ansehen:

Sun und Jin sind glücklich vereint und betrachten das Meer. Doch dann beobachtet Sun, wie Sayid das Grab für Shannon aushebt und wird nachdenklich.

Jack versorgt derweil Sawyers Wunde. Leise fragt dieser immer wieder, wo Kate ist und flüstert mehrmals, dass er sie liebt. Jack ist von diesem Geständnis natürlich etwas überrascht.

Kate sammelt derweil im Dschungel Früchte und hat dabei eine mysteriöse Begegnung mit einem schwarzen Pferd, das plötzlich neben ihr auftaucht und dann in den Dschungel verschwindet.

Kate bringt ihren stark angetrunkenen Stiefvater ins Bett. Dann setzt sie sich auf ihr Motorrad und fährt davon. Kurz nachdem sie weg ist, explodiert das Haus. Sie fährt direkt zu ihrer Mutter, die in einem kleinen Diner als Kellnerin arbeitet. Kate bemerkt, dass ihre Mutter ihr Handgelenkt bandagiert hat und fragt sie nach den Gründen. Die fadenscheinigen Ausflüchte können sie aber nicht überzeugen - sie weiß genau wer dafür verantwortlich ist. Kate übergibt ihrer Mutter eine Versicherungspolice für das Haus und verschwindet.

Kate kommt schließlich, um Jack abzulösen, der auf Shannons Beerdigung gehen will. Eko unterhält sich mit Ana-Lucia über die Beerdigung, die Ana jedoch nicht besuchen will, weil sie der Meinung ist, alle hassen sie, auch wenn Eko das bezweifelt.

Die restlichen Überlebenden finden sich also am Strand ein, um von Shannon Abschied zu nehmen. Sayid fällt es sichtlich schwer, die richtigen Worte zu finden und bekräftigt noch einmal, dass er sie geliebt hat, bevor er vorzeitig die Beerdigung verlässt.

Kate legt inzwischen Musik auf und kümmert sich weiterhin um Sawyer. Sie erzählt ihm auch von ihrer mysteriösen Begegnung im Dschungel. Plötzlich flüstert Sawyer etwas Unverständliches. Als sie sich über ihn beugt greift er nach ihrem Nacken, schlägt die Augen weit auf und ruft "Warum hast du mich getötet!?!"

Als Jack und Locke ins Hatch zurückkommen, ertönt bereits der Alarm. In letzter Sekunde schafft es Locke, den Code richtig einzugeben und der Countdown springt zurück auf 108.00 bevor er ablaufen konnte. Jack findet derweil Sawyer neben dem Bett - von Kate ist keine Spur.

Kate will sich nach Tallahassee absetzen, wird aber von dem uns bekannten Bundesagenten wegen Mordverdacht festgenommen. Sie erfährt, dass sie von ihrer Mutter verraten wurde.

Jin wird endlich von der Handschelle befreit, während Michael in der Decke im Hatch Feuerschutztüren entdeckt. Dann erzählt Locke ihm und Eko von dem Film und man beschließt, ihn sich anzusehen.

Jack trifft im Dschungel auf die immer noch ganz aufgewühlte Kate. Er konfrontiert sie damit, dass sie Sawyer einfach am Boden liegend zurückgelassen hat und sich außerdem nicht um den Computer gekümmert hat. Kate wird wütend und "entschuldigt" sich dafür, dass sie nicht so perfekt wie Jack ist. Sie will davonlaufen, wird aber von Jack zurückgehalten. Sie versucht sich zu wehren, gibt aber schließlich weinend auf. Unter Tränen gesteht sie ihm, dass die Insel sie langsam verrückt werden lässt. Jack tröstet sie liebevoll - die beiden küssen sich, zunächst zaghaft, dann umso leidenschaftlicher. Plötzlich zieht sich Kate zurück, sieht Jack geschockt an und läuft davon.

Eko, Michael und Locke sehen sich derweil den Film der Dharma Initiative an, während Kate an Shannons Grab geflüchtet ist und dort auf Sayid trifft. Sie fragt ihn, ob er an Geister glaubt und Sayid erzählt ihr, dass er kurz bevor Shannon erschossen wurde, Walt gesehen hat.

Auf dem Weg zur Anklageerhebung gelingt es Kate, zu flüchten. Auf der Straße stand plötzlich ein schwarzes Pferd, so dass der Marshal gezwungen war, zu bremsen und auszuweichen. Dabei sind sie mit dem Auto gegen einen Mast gekracht. Kate warf den bewusstlosen US Marshal aus dem Wagen und flüchtete.

Michael sieht sich den PC an und fragt Locke, ob er den Code nicht beliebig eingeben könnte, was Locke verneint. Der Code lässt sich erst eingeben, wenn der Timer auf 4 Minuten steht, vorher lässt sich nichts eintippen. Michael beschließt, die Technik genauer unter die Lupe zu nehmen, während Eko Locke bittet, sich zu ihm zu setzen, um ihm etwas zu zeigen: er hatte im Bunker der Dharma Initiative auf der anderen Seite der Insel eine Bibel gefunden. In ihr befindet sich ein Stück des Filmes der Dharma Initiative, der bis jetzt gefehlt hatte.

Unterdessen löst Kate Sun ab, die sich mittlerweile um Sawyer kümmert.

Kate sucht ihren Vater auf, der als Sergeant bei der Army arbeitet. Er weiß bereits, was sie getan hat. Sie fragt ihn, warum er ihr nie gesagt hat, dass nicht er ihr leiblicher Vater ist, sondern Wayne, der jetzige Mann ihrer Mutter. Er entgegnete ihr, dass er wusste, dass sie ihn töten würde, sobald sie es erfuhr. Sie bittet ihn um eine Stunde Vorsprung, dann umarmen sie sich und Kate lässt ihren "Vater" mit Tränen in den Augen zurück.

Kate setzt sich zu Sawyer und fragt nach einigem Zögern, ob Wayne sie hören kann. Sawyer murmelt etwas Unverständliches. Kate weiß nicht, ob sie verrückt ist und sich alles nur einbildet, doch sie will seine Frage )"Warum hast du mich getötet") beantworten, die er ihr gestellt hatte. Sie sagt, dass sie es nicht tat, weil er ihre Mutter geschlagen hatte, sondern weil sie hasste, dass er ein Teil von ihr war. Und jedes Mal wenn sie Sawyer ansieht und etwas für ihn empfindet, sieht sie ihn und das macht sie krank. Sawyer, der während Kates Geständnis wieder das Bewusstsein erlangt hat, entgegnet, dass dies wohl das "Netteste" war, das er je gehört hat. Er schlägt die Augen auf und fragt sie, ob sie gerettet wurden, weil er sich plötzlich in einem Bett wieder findet.

Locke fügt derweil das fehlende Stück des Filmes mit Eko ein, während Kate Sawyer nach Draußen begleitet, damit er erkennt, dass sie immer noch auf der Insel sind, was er nicht glauben mag. Draußen angekommen unterhalten sich die beiden, als plötzlich das schwarze Pferd vor ihnen auftaucht. Kate nähert sich dem Pferd und streichelt es sanft, bevor es wieder im Dschungel verschwindet.

Jack gesellt sich derweil zu Ana-Lucia, während Locke und Eko den neu zusammengesetzten Film ansehen. Darauf bekräftigt der Wissenschaftler noch einmal, dass sie den Computer nur für die Eingabe des Zahlencodes nutzen dürfen und keinesfalls für Kommunikationversuche mit der Außenwelt, da dies zu einem "neuen Vorfall" führen könnte.

Währenddessen erscheint plötzlich auf dem Computer das Wort "Hallo?". Michael, der immer noch mit der Inspektion der gesamten Anlage beschäftigt ist bemerkt dies, setzt sich an den PC und schreibt zurück: "Hallo?" Er folgt ein: "Wer ist da?", das er beantwortet mit "Hier ist Michael. Wer ist dort?" Dann erscheint das Wort "Dad?" auf dem Bildschirm.

Melanie Brandt - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Lost" über die Folge #2.09 Was Kate getan hat diskutieren.