Marcia Gay Harden in epischer Miniserie "Barkskins" dabei

Schauspielerin Marcia Gay Harden wurde für die epische Miniserie "Barkskins" als Hauptdarstellerin verpflichtet. Die Serie des National Geographic Channels wird am 25. Mai 2020 an den Start gehen und den Platz der dritten Staffel von "Genius" einnehmen, die sich um die verstorbene Soullegende Aretha Franklin drehen wird, aber aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie nicht fertiggestellt werden konnte.

"Barkskins" basiert auf dem Roman "Aus hartem Holz" der "Brokeback Mountain"-Autorin Annie Proulx und erzählt die Geschichte zweier amerikanischen Familien, dessen Vorfahren als Einwanderer nach Neufrankreich kamen und sich als Abholzer (in den USA als Barkskins bekannt) durchgeschlagen haben.

Neben Marcia Gay Harden, die durch "How to Get Away with Murder" und "Code Black: Ärzte am Limit" bekannt sein dürfte, wurden auch David Thewlis, Christian Cooke, James Bloor, Aneurin Barnard, Thomas M. Wright, Kaniehtiio Horn, Zahn McClarnon, Tallulah Haddon, Lily Sullivan und David Wilmot für Hauptrollen gecastet.

Die erste Staffel umfasst acht Episoden. Als Showrunner fungiert Elwood Reid ("The Chi"), während Annie Proulx und Scott Rubin ("Star") als ausführende Produzenten tätig sind.

Als kleiner Vorgeschmack wurde ein Trailer veröffentlicht, den ihr euch unten ansehen könnt.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: The Hollywood Reporter



Daniela S. - myFanbase
14.04.2020 12:29

Kommentare