René - Der Haitianer

Der Haitianer ist der mysteriöse Partner von Noah Bennet, welcher durch Thompson als Jugendlicher für die Company rekrutiert wurde. Er besitzt die Fähigkeit, die Erinnerungen von Menschen zu manipulieren und andere Kräfte in seinem Umfeld zu unterdrücken. Des Weiteren ist er sehr religiös und betrachtet seine Fähigkeit als gottgesandt. Er trägt das Gen-Symbol als Kette. Da er nur sehr selten spricht, glauben viele, er sei stumm.

Wenig ist über die Vergangenheit des Haitianers bekannt. Sein Vater war Voodoo-Priester in Haiti und selbst Träger einer Gabe. Er ist als Einzelkind aufgewachsen, findet später jedoch heraus, dass Baron Samedi sein Bruder ist. Lange kennt niemand den Namen des Haitianers, und so wird er durch zahlreiche Spitzennamen benannt, bis er preisgibt, dass sein Name René ist.

Hauptsächlich agiert er an der Seite von Noah Bennet als Mitarbeiter von Primatech & Co. Sie suchen Heroes auf, um sie für Untersuchungen ihrer Fähigkeiten in die Company zu bringen. Durch seine Fähigkeit, Kräfte zu blockieren, macht er sie zum einen hilflos und löscht im Anschluss vollständig die Erinnerungen an diesen Tag. Matt Parkman und Ted Sprague sind nur zwei der vielen Personen, welche desorientiert am nächsten Tag aufwachen und sich nur an einen mysteriösen schwarzen Mann erinnern können. Auch Sylar wird mit der Hilfe des Haitianers in die Company gebracht, kann aber fliehen.

Im Auftrag von Noah nutzte René seine Fähigkeiten auch öfters, um die Erinnerungen von Mrs. Bennet und anderen zu manipulieren. Als er auch Claires Erinnerung nach der Nacht des Homecoming-Festes löschen soll, verschont er sie, mit der Bitte, sein Geheimnis zu bewahren. Er erklärt Claire, dass es ihm sehr wichtig sei, dass sie den Vorfall niemals vergisst. Er gibt ihr ein Windspiel, welches sie in ihr Fenster hängen soll, wenn sie wünscht, sich mit ihm zu treffen.

Noah Bennet erfährt später von diesem Verrat und erhält von Thompson den Auftrag, ihn zu töten. Doch er verbündet sich mit René, um Claire vor der Company zu schützen, denn die Firma hat Kenntnis von ihrer Fähigkeit, sich selbst zu heilen. Zuerst löscht der Haitianer vollständig Noah Bennets Erinnerungen mit dessen Konsens, um Claires Spur zu verwischen, schießt ihn dann auf einer Brücke an und will Claire anschließend heimlich außer Landes bringen. Diese entwischt ihm jedoch am Flughafen und reist nach New York, um Peter Petrelli zu sehen. Doch René wartet bereits mit Angela Petrelli in Peters Wohnung auf Claire.

Drei Monate nach der Explosion am Kirby Plaza verfolgt er mit Elle Peter und Adam. Er kann Peter überwältigen und sperrt ihn in einen Schiffskontainer, welcher nach Cork, Irland, verschifft wird. Zuvor löscht er komplett Peters Erinnerungen, damit er ein neues Leben beginnen kann und gibt ihm noch seine Halskette.

Lange nach diesem Vorfall ist René in seine Heimat zurückgekehrt, geschwächt durch eine Krankheit, welche seine Fähigkeiten blockiert. Mohinder Suresh bekommt einen Hinweis auf den kranken Haitianer und reist sogleich nach Haiti, um ihn aufzusuchen. Er kann ihn überzeugen, sich einen Antivirus spritzen zu lassen, welcher ihn auch heilt. Als Mohinder erwähnt, er würde für die Company arbeiten, manipuliert der Haitianer seine Erinnerung und flieht. Er macht Noah Bennet in Südkalifornien ausfindig und sucht diesen im Copyshop auf. Beide Männer begrüßen sich lächelnd und arbeiten fortan wieder zusammen. Sie wollen die fehlenden Bilder von Isaac Mendez ausfindig machen und reisen dafür nach Odessa in die Ukraine zu Noahs ehemaligem Mentor Ivan. Unter der Drohung wertvolle Erinnerungen zu löschen, gibt Ivan ihnen den Standort der Gemälde. Sie dokumentieren sie und zerstören anschließend die Originale.

Später führt der Haitianer Aufträge für Angela Petrelli aus und reist nach Berlin, um für sie eine Hälfte der Formel entgegennehmen zu können. Doch auch Hiro und Ando sowie Daphne wollen die Formel haben. Der Haitianer wird durch Ando bewusstlos geschlagen, wodurch Daphne mit der Formel fliehen kann. Wieder bei Bewusstsein bringt er Hiro und Ando nach Amerika zu Angela.

Nachdem sein Bruder Baron Samedi aus Level 5 geflohen ist, kehrt René nach Haiti zurück, um ihn zu finden. Während der Sonnenfinsternis wird er durch Peter und Nathan unterstützt. Die drei Männer werden jedoch von den Männern des Barons angegriffen und Nathan im Auftrag von Arthur Petrelli entführt. Zusammen mit Peter macht sich René auf, Nathan zu befreien. Es gelingt ihnen.

René schließt sich später, wie Peter auch, Angela an, um Arthur Petrelli aufzuhalten. Er unterdrückt Arthurs Kräfte, als Peter ihn töten soll. Peter zögert lange und so kann der Haitianer den sehr mächtigen Arthur nicht lange blockieren. Sylar kommt schließlich dazwischen und tötet Arthur. Daraufhin verfolgt René den fliehenden Sylar, mit dem Auftrag ihn zurückzubringen, doch Sylar entwischt ihm.

In der Folgezeit agiert René stets im Hintergrund, um Noah als auch Angela Petrelli zu helfen. Dabei kommt vor allem seine Fähigkeit, Erinnerungen zu löschen, sehr häufig zum Einsatz. Als Nathan im Kampf gegen Sylar stirbt, bittet Angela Matt Parkman darum, die Seele von Nathan in Sylars Körper zu transferieren. René weiß davon und führt Peter schließlich in die richtige Richtung, damit dieser ebenfalls die Wahrheit über seinen Bruder erfährt. Damit agiert René gegen Angelas Willen. Als Peter schließlich den Kampf gegen Sylar/Nathan aufnehmen will, gestattet René es ihm, seine Fähigkeit zu kopieren, damit er sich Sylar/Nathan stellen kann.

Verena J. & Maria Gruber - myFanbase