Heigls "Firefly Lane" besetzt junge Tully und junge Kate

Ähnlich wie bei "This Is Us" wird es auch in der neuen Netflix-Serie "Firefly Lane" jüngere Versionen der beiden Hauptrollen Tully (Katherine Heigl) und Kate (Sarah Chalke) geben. Laut Deadline wurden nun zwei Darstellerinnen gecastet, die diese Aufgabe übernehmen.

Kate und Tully lernen sich als junge Mädchen kennen und werden unzertrennliche Freundinnen durch 30 Jahre voller Hochs und Tiefs, Erfolge und Niederlagen, Depressionen und Enttäuschungen. Als ein undenkbarer Betrug die beiden auseinander reißt, gehen die beiden Frauen getrennte Wege und es ist unklar, ob sie jemals in der Lage sein werden, sich wieder zu versöhnen.

Roan Curtis wird die junge Kate in den 1970er Jahren spielen, während Ali Skovbye als junge Tully zu sehen sein wird.

Maggie Friedman steht hinter dem Projekt.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Daniela S. - myFanbase
12.09.2019 23:08

Kommentare