"The Right Stuff" verpflichtet Kaley Ronayne für Nebenrolle

Der Cast um die National Geographic-Serie "The Right Stuff" füllt sich immer mehr. Für die Nebenrolle einer Krankenschwester wurde nun Kaley Ronayne ("Gotham") verpflichtet.

Dee O'Hara ist eine Krankenschwester für die Mercury Seven. Im Gegensatz zu den NASA-Ärzten, die nervös um die Astronauten sind, ist Dee von der sofortigen Berühmtheit der sieben Männer nicht betroffen. Dee widmet sich ihrer Arbeit und ist maßgeblich am Aufbau des medizinischen Flügels für Astronauten in Cape Canaveral beteiligt. Letztendlich entwickelt sie eine unwahrscheinliche Freundschaft mit dem rätselhaften Alan Shepard (Jake McDorman).

"The Right Stuff" ist eine TV-Adaption des gleichnnamigen Buchs von 1979, das von Tom Wolfe geschrieben wurde. Die Handlung dreht sich um NASAs Mercury-Projekt, das ein Wettrennen um Raumfahrten mit den Sowjets entfachte. Hieraus entstanden die Mercury Seven, die als Testpiloten zu Berühmtheiten wurden.

Die Serie soll 2020 Premiere feiern.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Daniela S. - myFanbase
09.10.2019 20:54

Kommentare