Richterin Patrice Lessner

Richterin Patrice Lessner arbeitet am Bundesgericht und so treffen die Anwälte von Lockhart/Gardner auf sie, wenn sie nicht in lokalen, sondern überregionalen Fällen verhandeln, oftmals gegen eine Anklage des FBI. Als Richterin ist Patrice Lessner sehr gewissenhaft und legt viel Wert darauf, einen Fall umfassend und tiefgründig zu betrachten, aber sie macht es den vor ihr auftretenden Anwälten oft nicht leicht mit ihren Eigenheiten. Großen Wert legt sie beispielsweise darauf, dass diese ihre Aussagen immer mit der Redewendung "meiner Meinung nach" abschließen, so dass für die Geschworenen und alle Zeugen immer deutlich wird, dass es sich nicht immer um Fakten, sondern eben um Meinungen handelt. Besonders Will Gardner tut sich anfangs sehr schwer damit, als er zum ersten Mal einen Fall vor Richterin Lessner verhandelt. Will bemerkt auch, dass Richterin Lessner sich sehr gut mit den Anklagevertretern von Seiten des FBI versteht, da sie oft derartige Fälle mit Beteiligung der föderalen Behörde verhandelt.

Patrice Lessner hat auch den Vorsitz bei Gericht inne, als Lockhart/Gardner einen Stadtrat von Chicago zunächst wegen Vorwürfen der Korruption verteidigt, die sich im Laufe des Verfahrens aber in einen Verdacht der Unterstützung von terroristischen Vereinigungen steigert. Aufgrund dieser Zusammenhänger landet der Fall vor dem Bundesgericht und damit vor Richterin Lessner. Auch als Lockhart/Gardner eine Baufirma aus Venzuela vertritt, die ein amerikanisches Unternehmen wegen nicht bezahlter Rechnungen verklagt, landet der Fall wieder vor dem Bundesgericht und damit vor Richterin Lessner, denn im Laufe des Verfahrens hat sich sogar der venezuelasche Staat bis hin zu Präsident Chavez in die Angelegenheit eingemischt. Zur Überraschung von Will und Diane Lockhart ist dabei Richterin Lessner gar nicht so streng wie gewohnt, denn sie hegt eine ausgeprägte Sympathie für den generischen Anwalt, der den Staat Venezuela vertritt. Als im Verlaufe des Falles aber weitere Details über die wahren Interessen Venezuelas ans Licht kommen, besinnt sich Richterin Lessner auf ihre Strenge und fällt ein gewohnt souveränes Urteil.

Cindy Scholz - myFanbase

"Good Wife" ansehen: